Cookie-Einstellungen
Fussball

Friedhelm Funkel vor der Relegation zwischen dem 1. FC Köln und Holstein Kiel: "Ich werde das Wort Relegation gar nicht benutzen"

Von SPOX
Kölns Trainer Friedhelm Funkel äußerte sich im Gespräch mit Spox und DAZN über den Druck vor dem Spiel.

Am Mittwochabend steigt das Relegations-Hinspiel zwischen dem Bundesligisten 1. FC Köln und dem Zweitligisten Holstein Kiel (18.30 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN). Kölns Trainer Friedhelm Funkel sprach vor dem Duell gegenüber DAZN und SPOX über Druck, den Umgang mit der Mannschaft und die Bedeutung des Effzeh.

Außerdem äußerte er sich zur Rolle seiner Führungsspieler Jonas Hector und Marco Höger sowie seinem persönlichen Eindruck von Kiels Trainer Ole Werner.

Friedhelm Funkel über...

... den Druck vor dem ersten Relegationsspiel: "Die Gemütslage ist gut. Vor dem Spiel wird die Anspannung wieder steigen. Wir haben es in der eigenen Hand und wollen mit einer guten Ausgangslage zum Rückspiel nach Kiel fahren."

... seinen Umgang mit der Mannschaft vor dem Spiel: "Ich werde versuchen, das Wort Relegation gar nicht zu benutzen. Wir haben zwei Spiele, in denen wir mit einer guten Leistung das Ziel Klassenerhalt erreichen können. Wenn wir wie in den letzten Wochen alles in die Waagschale werfen, werden wir die Klasse halten."

... über einen möglichen mentalen Vorteil: "Das ist vorher schwer zu sagen. Die Kieler waren natürlich enttäuscht nach ihrem Spiel am Sonntag, aber ab Montag ist da sicher wieder mit anderer Mentalität gearbeitet worden. Wir dürfen nicht von einem Vorteil ausgehen, sondern müssen an unsere Stärke glauben. Wir haben Kiel natürlich beobachtet, aber wir müssen uns mit uns selbst beschäftigen."

... über den Gegner: "Kiel hat mit Ole Werner einen relativ jungen Trainer, der einen sehr guten Eindruck macht. Sie haben eine tolle Saison gespielt und die beste Abwehr der Liga gehabt. Es wird eine schwere Aufgabe."

Funkel: Die Kölner Abstiege "interessieren mich nicht"

... Führungsspieler wie Jonas Hector oder Marco Höger: "Führungsspieler sind immer wichtig, egal in welcher Situation. Marco Höger hat dazu beigetragen, dass wir gegen Schalke den Sieg festgehalten haben und ist auch in der Kabine wichtig. Jonas ist schon lange dabei und hat viele Spiele gemacht, auch wenn es in dieser Saison nur die Hälfte war. Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen."

... die mögliche Bedeutung von Torhüter Timo Horn in der Relegation: "Timo steht im Tor, um Bälle zu halten und macht das überragend, egal in welchem Spiel. Mit Ron-Robert Zieler hat er außerdem einen hervorragenden Mitspieler und keinen Konkurrenten im eigentlichen Sinne. Ich habe selten einen zweiten Torwart gesehen, der so loyal ist."

... die Häufigkeit bisheriger Kölner Abstiege: "Das interessiert mich nicht. Wir haben momentan in den letzten sechs Spielen zehn Punkte geholt, das gibt Selbstvertrauen."

... die freie Zeit nach dem Schalke-Spiel: "Die Vorbereitung auf den letzten Spieltag und die gemeinsamen zwölf Tage haben Substanz gekostet. Deshalb habe ich uns allen den Sonntag freigegeben und erst am Montag Nachmittag wieder mit dem Training begonnen. Das hat uns allen gutgetan, mal nicht die ganze Zeit an Fußball zu denken. Jetzt sind Anspannung und Vorfreude wieder da."

... den 1. FC Köln: "Der Effzeh ist für mich ein großartiger Traditionsverein mit Emotionen, Fannähe und einem tollen Stadion. Solch ein Verein gehört einfach in die Bundesliga."

Bundesliga: Die Abschlusstabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3499:445578
2.RB Leipzig3460:322865
3.Borussia Dortmund3475:462964
4.Wolfsburg3461:372461
5.Eintracht Frankfurt3469:531660
6.Bayer Leverkusen3453:391452
7.1. FC Union Berlin3450:43750
8.Borussia M'gladbach3464:56849
9.VfB Stuttgart3456:55145
10.SC Freiburg3452:52045
11.TSG Hoffenheim3452:54-243
12.1. FSV Mainz 053439:56-1739
13.FC Augsburg3436:54-1836
14.Hertha BSC3441:52-1135
15.Arminia Bielefeld3426:52-2635
16.1. FC Köln3434:60-2633
17.Werder Bremen3436:57-2131
18.Schalke 043425:86-6116
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung