Cookie-Einstellungen
Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Ex-Schalker Timon Wellenreuther angeblich auf Wunschliste

Von SPOX
Timon Wellenreuther könnte zum FC Schalke 04 zurückkehren.

Der kommende Zweitligist Schalke 04 hat auf der Suche nach Verstärkungen wohl einen ehemaligen Spieler in den Fokus genommen. Außerdem: Klaas-Jan Huntelaar stellt Bedingungen an einen Verbleib bei den Königsblauen. Alle News und Gerüchte rund um S04 gibt es hier.

Weitere königsblaue News und Gerüchte findet Ihr hier.

FC Schalke 04, Gerüchte: Ex-Schalker Wellenreuther auf Wunschliste

Mit Danny Latza und Simon Terodde hat Schalke 04 bereits zwei Neuverpflichtungen für die neue Saison bekanntgegeben. Wie Sport1 berichtet, ist der Bundesliga-Absteiger nun an einer Rückkehr von Torhüter Timon Wellenreuther interessiert.

Der 25-Jährige spielte bereits einst für den Klub. In Gelsenkirchen schaffte er den Sprung von der U19 in den Profi-Kader und wurde durch eine Verletzung des damaligen Stammkeepers Fabian Giefer sogar kurzzeitig Schalkes Nummer eins. In dieser Zeit bestritt er acht Partien in der Bundesliga. Außerdem lief er zweimal in der Champions League auf, im Achtelfinale gegen Real Madrid. Damit löste er damals Bernd Leno als jüngsten deutschen Keeper der Königsklasse ab.

Nach zwei Jahren in Gelsenkirchen wechselte er im Sommer 2015 zu RCD Mallorca nach Spanien, 2017 folgte Wellenreuthers ablösefreier Wechsel zu Willem II Tilburg in die Niederlande. Seit vergangenem Sommer steht der gebürtige Karlsruher Wellenreuther beim belgischen Top-Klub RSC Anderlecht unter Vertrag. Hier verlor er allerdings zuletzt seinen Stammplatz, da Trainer Vincent Kompany auf den 18-jährigen Bart Verbruggen setzte. Nach Sport1-Informationen soll er daher trotz eines noch bis 2024 gültigen Vertrages an einem Wechsel interessiert sein.

Schalkes Torwart-Situation ist kompliziert. Die etatmäßige Nummer eins Ralf Fährmann zählt mit 2,5 Millionen Euro jährlich zu den Topverdienern - zu viel für den klammen Klub. Markus Schubert war in dieser Saison an Eintracht Frankfurt verliehen, kam hinter Kevin Trapp aber nicht zum Einsatz. Im Gegenzug stand Frankfurts Frederik Rönnow bei Schalke unter Vertrag, dieser wird wieder zur Eintracht zurückkehren. Der dritte Schalke-Keeper Michael Langer ist bereits 36 Jahre alt und damit keine Option für die Position als Stammtorwart.

FC Schalke 04, News: Klaas-Jan Huntelaar stellt Bedingungen an Verbleib

Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat Bedingungen an einen Verbleib bei Schalke 04 gestellt. "Ein wichtiger Gesichtspunkt ist für mich, wie der Schalker Kader für die neue Zweitliga-Saison aussehen wird. Er sollte sich so darstellen, dass Schalke in den oberen Tabellenregionen mitmischen kann. Denn diese Saison war sehr, sehr schlecht", erklärte der 37-Jährige gegenüber den Ruhr Nachrichten.

Der Niederländer wechselte im Winter von Ajax Amsterdam nach Gelsenkirchen. Dort besitzt er nur einen Vertrag bis Saisonende. Trotz seinen 37 Jahren denkt der "Hunter" aber noch nicht an Karriereende: "Es ist keine Frage des Alters, es ist eine Frage der Mentalität. Ich habe immer noch Spaß, und man soll das machen, was Spaß macht."

FC Schalke 04: Leistungsdaten von Klaas-Jan Huntelaar in dieser Saison

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Eredivisie1171
Bundesliga921
Champions League3--
Insgesamt2392

FC Schalke 04: Zehn Spieler werden verabschiedet

Der Schalke 04 wird bei seinem vorerst letzten Bundesliga-Auftritt gleich zehn Spieler und drei Mitarbeiter verabschieden. Die Verträge von Benjamin Stambouli und Bastian Oczipka enden mit dem Abstieg. Außerdem werden die auslaufenden Kontrakte von Rio-Weltmeister Shkodran Mustafi, Nabil Bentaleb, Steven Skrzybski und Alessandro Schöpf nicht verlängert.

Wie Schalke vor dem Auswärtsspiel beim 1. FC Köln am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) zudem bekanntgab, kehren die ausgeliehenen William (VfL Wolfsburg), Goncalo Paciencia, Frederik Rönnow (beide Eintracht Frankfurt) und Kilian Ludewig (RB Salzburg) zu ihren Heimatvereinen zurück.

Auch abseits des Platzes gibt es Abgänge: Auf eigenen Wunsch werden Athletiktrainer Quirin Löppert, Ernährungsberaterin Dr. Wiebke-Maria Schlusemann und Physiotherapeut Dennis Schmitz die Königsblauen verlassen. Über mögliche weitere Abgänge ist noch keine Entscheidung getroffen. "Über weitere Personalentscheidungen wird der S04 zu gegebener Zeit informieren", teilte der Klub mit.

FC Schalke 04: Voraussichtliche Aufstellungen gegen den 1. FC Köln

  • Köln: Timo Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Jannes Horn - Salih Özcan, Hector - Wolf, Duda, Kainz - Andersson. - Trainer: Funkel
  • Schalke: Fährmann - Becker, Salif Sane, Mustafi - Aydin, Kolasinac - Flick - Idrizi, Harit - Hoppe, Paciencia. - Trainer: Grammozis

Schalke 04 abgeschlagenes Schlusslicht der Bundesliga

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
14.Hertha BSC3340:50-1035
15.Arminia Bielefeld3324:52-2832
16.Werder Bremen3334:53-1931
17.1. FC Köln3333:60-2730
18.Schalke 043325:85-6016
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung