Cookie-Einstellungen
Fussball

Verdacht auf schwere Knieverletzung: VfB mit "Sorge" um Wamangituka

SID
Silas Wamangituka musste gegen die Bayern mit einer Knieverletzung vom Platz.

Der VfB Stuttgart muss wohl längere Zeit auf Silas Wamangituka (21) verzichten.

Beim Offensivspieler bestehe der Verdacht auf eine schwere Knieverletzung, sagte Sportdirektor Sven Mislintat nach dem 0:4 (0:4) im Südschlager bei Bayern München.

Wamangituka habe "irgendwas mit den Bändern, wir haben Sorge um ihn", berichtete Mislintat bei Sky. Der 21-Jährige hatte sich bei einem Laufduell mit dem Münchner David Alaba verletzt und musste daraufhin ausgewechselt werden (35.).

In der laufenden Saison ist Wamangituka bester Torjäger der Schwaben: In 25 Einsätzen kommt er auf elf Tore und fünf Vorlagen, auch im Pokal traf er zweimal. Sein Vertrag in Stuttgart läuft noch bis 2024.

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung