Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB, News und Gerüchte: Wechsel von Florian Neuhaus zu Borussia Dortmund wohl unwahrscheinlich

Von SPOX
Wohin wechselt Florian Neuhaus?

Ein Wechsel von Florian Neuhaus zum BVB ist wohl unwahrscheinlich. Das Heimspiel der Dortmunder im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Sevilla steht wohl auf der Kippe und Edin Terzic erklärt, welche Sache ihm in der Trainer-Rolle nicht passt. Die News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Weitere BVB-News und -Gerüchte gibt es hier.

BVB: Neuhaus-Wechsel nach Dortmund wohl unwahrscheinlich

Ein Wechsel von Borussia Mönchengladbachs Florian Neuhaus zu Borussia Dortmund ist wohl unwahrscheinlich. Das berichten die Ruhr Nachrichten.

Demnach sei der BVB längst nicht das Wunschziel des Mittelfeldmanns, da andere Bewerber "zu attraktiv und namenhaft" seien, heißt es. Zudem soll auch ein Verbleib von Neuhaus über den Sommer hinaus in Gladbach nicht vom Tisch sein.

Die einzige Variable, wie ein Wechsel von Neuhaus zum BVB klappen könnte, wäre dem Bericht nach in Verbindung mit Marco Rose. Neuhaus schätzt den BMG-Trainer, der seit geraumer Zeit als Nachfolger von Edin Terzic gehandelt wird, offenbar sehr und könnte sich ihm bei einem möglichen Wechsel im Sommer anschließen. Allerdings soll dies ebenfalls nicht wahrscheinlich sein.

Zuletzt wurde dem BVB Interesse an einer Verpflichtung von Neuhaus nachgesagt, der Gladbach nach der Saison offenbar für eine Ausstiegsklausel von 40 Millionen Euro verlassen kann.

Neben dem BVB sollen Real Madrid, die Tottenham Hotspur und seit geraumer Zeit auch der FC Bayern an Neuhaus interessiert sein.

BVB: Heimspiel gegen den FC Sevilla wohl auf der Kippe

Das Heimspiel des BVB im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Sevilla steht wohl auf der Kippe. Wie die ARD-Sportschau berichtet, könnte der BVB gezwungen sein, eine neue Spielstätte zu suchen.

Dem Bericht nach könnten Einreisen aus Spanien in Kürze nur noch in Ausnahmefällen gestattet sein, wie aus politischen Kreisen in Berlin zu hören sei. Ab wann dies in Kraft treten und ob weitere Länder betroffen sein sollen, ist derzeit jedoch noch unklar.

RB Leipzig musste für sein Achtelfinalhinspiel gegen den FC Liverpool bereits eine neue Spielstätte suchen, da Einreisen aus England nur beschränkt möglich sind.

BVB - Terzic erklärt: Diese Sache passt mir nicht

BVB-Trainer Edin Terzic hat auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) erklärt, welche Sache ihm in der Trainer-Rolle nicht passt.

"In der Rolle des Trainers gibt es eine Sache, die mir nicht so passt: Als Trainer darf jeder sauer sein auf dich, aber wenn du mal Kritik äußert oder sauer bist, wird das nicht so gerne gehört", sagte Terzic.

"Du musst als Trainer deine Spieler immer schützen und ihnen das Vertrauen schenken, das tue ich auch - aber das war nach dem Freiburg-Spiel nicht der Fall", führte er aus und spielte damit auf seine Kabinenansprache an, bei der er den Druck auf die Führungsspieler erhöht hatte.

Werbung
Werbung