Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Edin Terzic wird Co-Trainer von Marco Rose

SID
Edin Terzic wird Co-Trainer unter Marco Rose.

Übergangstrainer Edin Terzic rückt bei Borussia Dortmund am Saisonende wieder in die zweite Reihe, bleibt dem Klub jedoch auch nach der Ankunft von Marco Rose erhalten.

"Edin wird auch in der kommenden Saison bei uns im Trainerteam bleiben und in seine alte Rolle als Co-Trainer zurückgehen", sagte Sportdirektor Michael Zorc vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Sevilla am Mittwoch bei DAZN. Terzic selbst bestätigte dies im Sky-Interview.

Mitte Dezember war Terzic (38) in Dortmund nach der Entlassung von Lucien Favre eingesprungen, ohne nachhaltig bessere Ergebnisse als sein Vorgänger zu erreichen. Zur neuen Saison wird Marco Rose übernehmen, der derzeit noch den Ligarivalen Borussia Mönchengladbach trainiert.

"Wir freuen uns sehr, dass Marco Rose ab der neuen Saison Trainer bei uns sein wird. Die Reaktionen im Team waren positiv", erklärte Zorc bezüglich der Rose-Verpflichtung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung