Cookie-Einstellungen

Zum Todestag von Udo Lattek: Die besten Sprüche des Kult-Trainers

 
Heute vor sechs Jahren verstarb Udo Lattek im Alter von 80 Jahren. In seiner Karriere trainierte der Kult-Coach unter anderem Bayern, Dortmund, Schalke und Gladbach, seine acht Meistertitel sind bis heute Rekord. SPOX zeigt seine besten Sprüche.
© getty
Heute vor sechs Jahren verstarb Udo Lattek im Alter von 80 Jahren. In seiner Karriere trainierte der Kult-Coach unter anderem Bayern, Dortmund, Schalke und Gladbach, seine acht Meistertitel sind bis heute Rekord. SPOX zeigt seine besten Sprüche.
"Wenn die alle lachen, ist mir das suspekt. Ich habe noch keinen Spieler gesehen, der bis zum Kotzen laufen musste und dann noch gelacht hat."
© imago images
"Wenn die alle lachen, ist mir das suspekt. Ich habe noch keinen Spieler gesehen, der bis zum Kotzen laufen musste und dann noch gelacht hat."
"Was würden Sie denn machen, wenn Sie die Wahl zwischen einem Fahrrad und einem Mercedes hätten?" (als er 1975 bei Rot-Weiss Essen unterschrieben hatte, dann aber doch zu Gladbach ging)
© imago images
"Was würden Sie denn machen, wenn Sie die Wahl zwischen einem Fahrrad und einem Mercedes hätten?" (als er 1975 bei Rot-Weiss Essen unterschrieben hatte, dann aber doch zu Gladbach ging)
"Als Trainer ist man eigentlich nur ein Tanzbär der Stars."
© getty
"Als Trainer ist man eigentlich nur ein Tanzbär der Stars."
"Ich wusste in Spielersitzungen manchmal noch gar nicht, wer am Samstag spielen sollte. Dann habe ich mir die Gesichter angeschaut und gesagt 'Du spielst', wenn einer mich gerade angeguckt hat, und 'Du spielst nicht', wenn einer sich verkrochen hat."
© getty
"Ich wusste in Spielersitzungen manchmal noch gar nicht, wer am Samstag spielen sollte. Dann habe ich mir die Gesichter angeschaut und gesagt 'Du spielst', wenn einer mich gerade angeguckt hat, und 'Du spielst nicht', wenn einer sich verkrochen hat."
"Diego ist fast jeden Tag mit einem neuen Auto zum Training gekommen. In Deutschland würden sie sagen: 'Der Fettsack soll erst einmal treffen'. Aber Diego hat das Leben halt genossen. In vollen Zügen - und oft darüber hinaus."
© imago images
"Diego ist fast jeden Tag mit einem neuen Auto zum Training gekommen. In Deutschland würden sie sagen: 'Der Fettsack soll erst einmal treffen'. Aber Diego hat das Leben halt genossen. In vollen Zügen - und oft darüber hinaus."
"Die kratzen nicht, die beißen sofort in die Achillessehne." (2010 über die jungen Spieler in der DFB-Elf)
© getty
"Die kratzen nicht, die beißen sofort in die Achillessehne." (2010 über die jungen Spieler in der DFB-Elf)
"Er ist ein ausgezeichneter Trainer, aber als Mensch ist er ein Arsch." (über Louis van Gaal)
© getty
"Er ist ein ausgezeichneter Trainer, aber als Mensch ist er ein Arsch." (über Louis van Gaal)
"Gegenüber der Leverkusener Vereinsführung ist der Baron von Münchhausen ein Wahrheitsfanatiker."
© getty
"Gegenüber der Leverkusener Vereinsführung ist der Baron von Münchhausen ein Wahrheitsfanatiker."
"Im Kölner Stadion ist immer so eine super Stimmung, da stört eigentlich nur die Mannschaft."
© getty
"Im Kölner Stadion ist immer so eine super Stimmung, da stört eigentlich nur die Mannschaft."
"Vielleicht gibt es beim FC Bayern auch sprachliche Probleme. Wenn Jürgen Klinsmann sagt: 'Wir müssen vertikal spielen', dass dann einer fragt: 'Wo spielt der denn? Den kenne ich ja gar nicht …'"
© getty
"Vielleicht gibt es beim FC Bayern auch sprachliche Probleme. Wenn Jürgen Klinsmann sagt: 'Wir müssen vertikal spielen', dass dann einer fragt: 'Wo spielt der denn? Den kenne ich ja gar nicht …'"
"Weil wir beide saufen und trotzdem hart arbeiten konnten." (auf die Frage, warum er mit Schauspieler Hans Albers verglichen wird)
© imago images
"Weil wir beide saufen und trotzdem hart arbeiten konnten." (auf die Frage, warum er mit Schauspieler Hans Albers verglichen wird)
"Wäre ich Lehrer geblieben, hätte ich meinen Beruf verfehlt. In der Schule bist du von zu vielen Leuten umgeben, die vom Leistungsprinzip nicht so viel halten."
© imago images
"Wäre ich Lehrer geblieben, hätte ich meinen Beruf verfehlt. In der Schule bist du von zu vielen Leuten umgeben, die vom Leistungsprinzip nicht so viel halten."
"Was der Trainer in der Taktikstunde gesagt hat und was die Spieler dann auch dem Platz machen, unterscheidet sich oft erheblich."
© imago images
"Was der Trainer in der Taktikstunde gesagt hat und was die Spieler dann auch dem Platz machen, unterscheidet sich oft erheblich."
"Schalke muss über seine Einkaufspolitik nachdenken. Ich kaufe lieber einen Wohnwagen in Holland als einen Spieler!"
© getty
"Schalke muss über seine Einkaufspolitik nachdenken. Ich kaufe lieber einen Wohnwagen in Holland als einen Spieler!"
"Ich schätze die Arbeit von Otto Rehhagel, aber seine Außendarstellung gefällt mir nicht. Ich muss nicht ständig zeigen wollen, was ich für ein toller Kerl bin. Entweder ich bin es, oder ich bin es nicht."
© imago images
"Ich schätze die Arbeit von Otto Rehhagel, aber seine Außendarstellung gefällt mir nicht. Ich muss nicht ständig zeigen wollen, was ich für ein toller Kerl bin. Entweder ich bin es, oder ich bin es nicht."
"Wunderbar, wie er seinen Körper zwischen sich und den Gegner schiebt."
© getty
"Wunderbar, wie er seinen Körper zwischen sich und den Gegner schiebt."
"In diesen fünf Wochen habe ich deutlich gemerkt: Das ist nicht mehr meine Welt." (über seine letzte Trainerstation beim BVB in der Rückrunde 1999/2000)
© getty
"In diesen fünf Wochen habe ich deutlich gemerkt: Das ist nicht mehr meine Welt." (über seine letzte Trainerstation beim BVB in der Rückrunde 1999/2000)
"Ich fürchte den Tod nicht. Er ist mir scheißegal. Ich fürchte mich nur davor, wenn einer aus meiner Familie krank wird."
© imago images
"Ich fürchte den Tod nicht. Er ist mir scheißegal. Ich fürchte mich nur davor, wenn einer aus meiner Familie krank wird."
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung