Cookie-Einstellungen

Bundesliga: Diese Trainer gaben seit 2010 das meiste Geld aus

 
Welcher Bundesliga-Trainer hat seit 2010 das meiste Geld ausgeben? Nur so viel sei verraten: Lucien Favre gab knapp 170 Mio. Euro mehr aus als Pep Guardiola. SPOX zeigt die Top 30 (alle Zahlen von transfermarkt.de).
© getty
Welcher Bundesliga-Trainer hat seit 2010 das meiste Geld ausgeben? Nur so viel sei verraten: Lucien Favre gab knapp 170 Mio. Euro mehr aus als Pep Guardiola. SPOX zeigt die Top 30 (alle Zahlen von transfermarkt.de).
Platz 30: Mirko Slomka - 56,6 Mio. Euro für 27 Spieler bei Hannover 96 und Hamburger SV - teuerster Transfer: Pierre-Michel Lasogga für 8,5 Mio. Euro von Hertha BSC zu Hamburger SV (2014)
© getty
Platz 30: Mirko Slomka - 56,6 Mio. Euro für 27 Spieler bei Hannover 96 und Hamburger SV - teuerster Transfer: Pierre-Michel Lasogga für 8,5 Mio. Euro von Hertha BSC zu Hamburger SV (2014)
Platz 29: FLORIAN KOHFELDT - 58,75 Mio. Euro für 17 Spieler bei Werder Bremen - teuerster Transfer: Davy Klaassen für 13,5 Mio. Euro vom FC Everton zu Werder Bremen (2018)
© getty
Platz 29: FLORIAN KOHFELDT - 58,75 Mio. Euro für 17 Spieler bei Werder Bremen - teuerster Transfer: Davy Klaassen für 13,5 Mio. Euro vom FC Everton zu Werder Bremen (2018)
Platz 28: ANDRIES JONKER - 61 Mio. Euro für 9 Spieler beim VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: John Anthony Brooks für 17 Mio. Euro von Hertha BSC zum VfL Wolfsburg (2017)
© getty
Platz 28: ANDRIES JONKER - 61 Mio. Euro für 9 Spieler beim VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: John Anthony Brooks für 17 Mio. Euro von Hertha BSC zum VfL Wolfsburg (2017)
Platz 27: HANS-DIETER FLICK - 62 Mio. Euro für 3 Spieler beim FC Bayern München - teuerster Transfer: Leroy Sane für 45 Mio. Euro von Manchester City zu Bayern München (2020)
© getty
Platz 27: HANS-DIETER FLICK - 62 Mio. Euro für 3 Spieler beim FC Bayern München - teuerster Transfer: Leroy Sane für 45 Mio. Euro von Manchester City zu Bayern München (2020)
Platz 26: SANDRO SCHWARZ - 75,25 Mio. Euro für 16 Spieler bei Mainz 05 - teuerster Transfer: Jean-Philippe Mateta für 8 Mio. Euro von Olympique Lyon zu Mainz 05 (2018)
© getty
Platz 26: SANDRO SCHWARZ - 75,25 Mio. Euro für 16 Spieler bei Mainz 05 - teuerster Transfer: Jean-Philippe Mateta für 8 Mio. Euro von Olympique Lyon zu Mainz 05 (2018)
Platz 25: ANDRE BREITENREITER - 76,57 Mio. Euro für 27 Spieler bei SC Paderborn, Schalke 04, Hannover 96 - teuerster Transfer: Johannes Geis für 10,5 Mio. Euro von Mainz 05 zu Schalke 04 (2015)
© getty
Platz 25: ANDRE BREITENREITER - 76,57 Mio. Euro für 27 Spieler bei SC Paderborn, Schalke 04, Hannover 96 - teuerster Transfer: Johannes Geis für 10,5 Mio. Euro von Mainz 05 zu Schalke 04 (2015)
Platz 24: JÜRGEN KLINSMANN - 77 Mio. Euro für 4 Spieler bei Hertha BSC - teuerster Transfer: Lucas Tousart für 25 Mio. Euro von Olympique Lyon zu Hertha BSC (2020)
© getty
Platz 24: JÜRGEN KLINSMANN - 77 Mio. Euro für 4 Spieler bei Hertha BSC - teuerster Transfer: Lucas Tousart für 25 Mio. Euro von Olympique Lyon zu Hertha BSC (2020)
Platz 23: DOMENICO TEDESCO - 80 Mio. Euro für 12 Spieler bei Schalke 04 - teuerster Transfer: Sebastian Rudy für 16 Mio. Euro von Bayern München zu Schalke 04 (2018)
© getty
Platz 23: DOMENICO TEDESCO - 80 Mio. Euro für 12 Spieler bei Schalke 04 - teuerster Transfer: Sebastian Rudy für 16 Mio. Euro von Bayern München zu Schalke 04 (2018)
Platz 22: PETER STÖGER - 91,53 Mio. Euro für 24 Spieler beim 1. FC Köln und Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Manuel Akanji für 21,5 Mio. Euro vom FC Basel zu Borussia Dortmund (2018)
© getty
Platz 22: PETER STÖGER - 91,53 Mio. Euro für 24 Spieler beim 1. FC Köln und Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Manuel Akanji für 21,5 Mio. Euro vom FC Basel zu Borussia Dortmund (2018)
Platz 21: MARTIN SCHMIDT - 94,31 Mio. Euro für 30 Spieler bei Mainz 05, FC Augsburg und VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: Admir Mehmedi für 8,5 Mio. Euro von Bayer Leverkusen zum VfL Wolfsburg (2018)
© getty
Platz 21: MARTIN SCHMIDT - 94,31 Mio. Euro für 30 Spieler bei Mainz 05, FC Augsburg und VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: Admir Mehmedi für 8,5 Mio. Euro von Bayer Leverkusen zum VfL Wolfsburg (2018)
Platz 20: HEIKO HERRLICH - 97,8 Mio. Euro für 10 Spieler bei Bayer Leverkusen und FC Augsburg - teuerster Transfer: Lucas Alario für 24 Mio. Euro von River Plate zu Bayer Leverkusen (2017)
© getty
Platz 20: HEIKO HERRLICH - 97,8 Mio. Euro für 10 Spieler bei Bayer Leverkusen und FC Augsburg - teuerster Transfer: Lucas Alario für 24 Mio. Euro von River Plate zu Bayer Leverkusen (2017)
Platz 19: MARKUS GISDOL - 100,3 Mio. Euro für 31 Spieler bei TSG Hoffenheim, Hamburger SV, 1. FC Köln - teuerster Transfer: Walace für 9,2 Mio. Euro von Gremio zum Hamburger SV (2017)
© getty
Platz 19: MARKUS GISDOL - 100,3 Mio. Euro für 31 Spieler bei TSG Hoffenheim, Hamburger SV, 1. FC Köln - teuerster Transfer: Walace für 9,2 Mio. Euro von Gremio zum Hamburger SV (2017)
Platz 18: FELIX MAGATH - 104 Mio. Euro für 27 Spieler bei Schalke 04 und VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: Klaas-Jan Huntelaar für 14 Mio. Euro vom AC Mailand zu Schalke 04 (2010)
© getty
Platz 18: FELIX MAGATH - 104 Mio. Euro für 27 Spieler bei Schalke 04 und VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: Klaas-Jan Huntelaar für 14 Mio. Euro vom AC Mailand zu Schalke 04 (2010)
Platz 17: ADI HÜTTER - 107,49 Mio. Euro für 21 Spieler bei Eintracht Frankfurt - teuerster Transfer: Luca Jovic für 22,34 Mio. Euro von Benfica Lissabon zu Eintracht Frankfurt (2019)
© getty
Platz 17: ADI HÜTTER - 107,49 Mio. Euro für 21 Spieler bei Eintracht Frankfurt - teuerster Transfer: Luca Jovic für 22,34 Mio. Euro von Benfica Lissabon zu Eintracht Frankfurt (2019)
Platz 16: CHRISTIAN STREICH - 112,26 Mio. Euro für 55 Spieler beim SC Freiburg - teuerster Transfer: Baptiste Santamaria für 10 Mio. Euro von SCO Angers zum SC Freiburg (2020)
© getty
Platz 16: CHRISTIAN STREICH - 112,26 Mio. Euro für 55 Spieler beim SC Freiburg - teuerster Transfer: Baptiste Santamaria für 10 Mio. Euro von SCO Angers zum SC Freiburg (2020)
Platz 15: OLIVER GLASNER - 121,6 Mio. Euro für 9 Spieler beim VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: Xaver Schlager für 15 Mio. Euro von Red Bull Salzburg zum VfL Wolfsburg (2019)
© getty
Platz 15: OLIVER GLASNER - 121,6 Mio. Euro für 9 Spieler beim VfL Wolfsburg - teuerster Transfer: Xaver Schlager für 15 Mio. Euro von Red Bull Salzburg zum VfL Wolfsburg (2019)
Platz 14: MARKUS WEINZIERL - 127,35 Mio. Euro für 38 Spieler beim FC Augsburg, Schalke 04, VfB Stuttgart - teuerster Transfer: Breel Embolo für 26,5 Mio. Euro vom FC Basel zu Schalke 04 (2016)
© getty
Platz 14: MARKUS WEINZIERL - 127,35 Mio. Euro für 38 Spieler beim FC Augsburg, Schalke 04, VfB Stuttgart - teuerster Transfer: Breel Embolo für 26,5 Mio. Euro vom FC Basel zu Schalke 04 (2016)
Platz 13: BRUNO LABBADIA - 136,5 Mio. Euro für 35 Spieler beim VfB Stuttgart, Hamburger SV, VfL Wolfsburg, Hertha BSC - teuerster Transfer: Jhon Cordoba für 15 Mio. Euro vom 1. FC Köln zu Hertha BSC (2020)
© getty
Platz 13: BRUNO LABBADIA - 136,5 Mio. Euro für 35 Spieler beim VfB Stuttgart, Hamburger SV, VfL Wolfsburg, Hertha BSC - teuerster Transfer: Jhon Cordoba für 15 Mio. Euro vom 1. FC Köln zu Hertha BSC (2020)
Platz 12: JUPP HEYNCKES - 141,1 Mio. Euro für 15 Spieler bei Bayer Leverkusen, Bayern München - teuerster Transfer: Javi Martinez für 40 Mio. Euro von Athletic Bilbao zu Bayern München (2012)
© getty
Platz 12: JUPP HEYNCKES - 141,1 Mio. Euro für 15 Spieler bei Bayer Leverkusen, Bayern München - teuerster Transfer: Javi Martinez für 40 Mio. Euro von Athletic Bilbao zu Bayern München (2012)
Platz 11: RALPH HASENHÜTTL - 148,15 Mio. Euro für 19 Spieler beim FC Ingolstadt, RB Leipzig - teuerster Transfer: Naby Keita für 29,75 Mio. Euro von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig (2016)
© getty
Platz 11: RALPH HASENHÜTTL - 148,15 Mio. Euro für 19 Spieler beim FC Ingolstadt, RB Leipzig - teuerster Transfer: Naby Keita für 29,75 Mio. Euro von Red Bull Salzburg zu RB Leipzig (2016)
Platz 10: ROGER SCHMIDT - 155,16 Mio. Euro für 18 Spieler bei Bayer Leverkusen - teuerster Transfer: Aleksandar Dragovic für 21 Mio. Euro von Dynamo Kiev zu Bayer Leverkusen (2016)
© getty
Platz 10: ROGER SCHMIDT - 155,16 Mio. Euro für 18 Spieler bei Bayer Leverkusen - teuerster Transfer: Aleksandar Dragovic für 21 Mio. Euro von Dynamo Kiev zu Bayer Leverkusen (2016)
Platz 9: JÜRGEN KLOPP - 160,93 Mio. Euro für 19 Spieler bei Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Henrikh Mkhitaryan für 27,5 Mio. Euro von Shakhtar Donezk zu Borussia Dortmund (2013)
© getty
Platz 9: JÜRGEN KLOPP - 160,93 Mio. Euro für 19 Spieler bei Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Henrikh Mkhitaryan für 27,5 Mio. Euro von Shakhtar Donezk zu Borussia Dortmund (2013)
Platz 8: CARLO ANCELOTTI - 173,5 Mio. Euro für 7 Spieler bei Bayern München - teuerster Transfer: Corentin Tolisso für 41,5 Mio. Euro von Olympique Lyon zu Bayern München (2017)
© getty
Platz 8: CARLO ANCELOTTI - 173,5 Mio. Euro für 7 Spieler bei Bayern München - teuerster Transfer: Corentin Tolisso für 41,5 Mio. Euro von Olympique Lyon zu Bayern München (2017)
Platz 7: NIKO KOVAC - 181,55 Mio. Euro für 24 Spieler bei Eintracht Frankfurt, Bayern München - teuerster Transfer: Lucas Hernandez für 80 Mio. Euro von Atletico Madrid zu Bayern München (2019)
© getty
Platz 7: NIKO KOVAC - 181,55 Mio. Euro für 24 Spieler bei Eintracht Frankfurt, Bayern München - teuerster Transfer: Lucas Hernandez für 80 Mio. Euro von Atletico Madrid zu Bayern München (2019)
Platz 6: JULIAN NAGELSMANN - 183,5 Mio. Euro für 30 Spieler bei TSG Hoffenheim, RB Leipzig - teuerster Transfer: Dani Olmo für 21 Mio. Euro von Dinamo Zagreb zu RB Leipzig (2020)
© getty
Platz 6: JULIAN NAGELSMANN - 183,5 Mio. Euro für 30 Spieler bei TSG Hoffenheim, RB Leipzig - teuerster Transfer: Dani Olmo für 21 Mio. Euro von Dinamo Zagreb zu RB Leipzig (2020)
Platz 5: PETER BOSZ - 187,34 Mio. Euro für 13 Spieler bei Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen - teuerster Transfer: Kerem Demirbay für 32 Mio. Euro von TSG Hoffenheim zu Bayer Leverkusen (2019)
© getty
Platz 5: PETER BOSZ - 187,34 Mio. Euro für 13 Spieler bei Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen - teuerster Transfer: Kerem Demirbay für 32 Mio. Euro von TSG Hoffenheim zu Bayer Leverkusen (2019)
Platz 4: THOMAS TUCHEL - 198,18 Mio. Euro für 43 Spieler bei Mainz 05, Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Andre Schürrle für 30 Mio. Euro von Borussia Dortmund zum VfL Wolfsburg (2016)
© getty
Platz 4: THOMAS TUCHEL - 198,18 Mio. Euro für 43 Spieler bei Mainz 05, Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Andre Schürrle für 30 Mio. Euro von Borussia Dortmund zum VfL Wolfsburg (2016)
Platz 3: PEP GUARDIOLA - 205,75 Mio. Euro für 13 Spieler bei Bayern München - teuerster Transfer: Arturo Vidal für 39,25 Mio. Euro von Juventus Turin zu Bayern München (2015)
© getty
Platz 3: PEP GUARDIOLA - 205,75 Mio. Euro für 13 Spieler bei Bayern München - teuerster Transfer: Arturo Vidal für 39,25 Mio. Euro von Juventus Turin zu Bayern München (2015)
Platz 2: DIETER HECKING - 310,25 Mio. Euro für 51 Spieler beim 1. FC Nürnberg, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach - teuerster Transfer: Julian Draxler für 43 Mio. Euro von Schalke 04 zum VfL Wolfsburg (2015)
© getty
Platz 2: DIETER HECKING - 310,25 Mio. Euro für 51 Spieler beim 1. FC Nürnberg, VfL Wolfsburg, Borussia Mönchengladbach - teuerster Transfer: Julian Draxler für 43 Mio. Euro von Schalke 04 zum VfL Wolfsburg (2015)
Platz 1: LUCIEN FAVRE - 372,7 Mio. Euro für 33 Spieler bei Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Mats Hummels für 30,5 Mio. Euro von Bayern München zu Borussia Dortmund (2019)
© getty
Platz 1: LUCIEN FAVRE - 372,7 Mio. Euro für 33 Spieler bei Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund - teuerster Transfer: Mats Hummels für 30,5 Mio. Euro von Bayern München zu Borussia Dortmund (2019)
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung