Cookie-Einstellungen
Fussball

Wer zeigt / überträgt FC Augsburg - FC Bayern heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Zwei Konstanten in dieser Saison: Thomas Müller und Robert Lewandowski.

Am letzten Spieltag der Hinrunde ist der FC Bayern heute beim FC Augsburg zu Gast. Wer die Partie live im TV und Livestream zeigt, erfahrt Ihr hier.

Die Freitags-, frühen Sonntags- und Montagsspiele der Bundesliga live auf DAZN sehen? Jetzt Probemonat abschließen!

FC Bayern zu Gast bei Augsburg: Datum, Uhrzeit, Anstoß

Am heutigen Mittwoch (20. Januar) gastieren die Münchener zum Bayern-Duell beim FC Augsburg. Der Anstoß erfolgt um 20.30 Uhr.

Als Austragungsort dient die WWK Arena in Augsburg, die aber keine Fans beheimaten wird.

Zeitgleich finden folgenden Partien statt:

Wer zeigt / überträgt FC Augsburg - FC Bayern heute live im TV und Livestream?

Die Übertragungsrechte für das Duell zwischen dem FCA und FC Bayern liegen bei Sky.

Auf Sky Sport Bundesliga 2 HD beginnt die Übertragung des Einzelspiels um 20.25 Uhr mit Kommentator Kai Dittmann. Zudem gibt es die Option, das Spiel als Teil der Mittwochs-Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 HD zu verfolgen.

Als Livestream zeigt Sky das Bayern-Duell ebenfalls. Bestandskunden können das Spiel kostenfrei via Sky Go verfolgen, Nicht-Kunden kostenpflichtig via Sky Ticket.

Bundesliga: Der 17. Spieltag in der Übersicht

TerminHeimAuswärtsErgebnis
19.01., 18.30 UhrMönchengladbachWerder Bremen1:0
19.01., 20.30 UhrHertha BSC1899 Hoffenheim0:3
19.01., 20.30 UhrBayer LeverkusenBorussia Dortmund2:1
19.01., 20.30 Uhr1. FSV Mainz 05VfL Wolfsburg0:2
20.01., 18.30 UhrSchalke 041. FC Köln
20.01., 20.30 UhrArminia BielefeldVfB Stuttgart
20.01., 20.30 UhrSC FreiburgEintracht Frankfurt
20.01., 20.30 UhrRB LeipzigUnion Berlin
20.01., 20.30 UhrFC AugsburgBayern München

FC Bayern: Hinrunden-Meisterschaft "weniger interessant"

Der FC Bayern präsentierte sich in den letzten Wochen alles andere als meisterlich, weswegen Hansi Flick nur wenig Sympathie für den Titel des Hinrunden-Meisters hat.

"Mich interessiert die Konkurrenz aktuell nicht, wir müssen auf uns schauen", sagte der Coach vor dem Duell gegen den FCA. Abgerechnet "wird eh zum Schluss", ergänzte er. Deswegen sei auch die Hinrunden-Meisterschaft "weniger interessant", viel entscheidender sei, dass man Erfolge in den kommenden Partien aufweisen kann, betonte Flick.

Dieser Aussage schloss sich auch Karl-Heinz Rummenigge an. "Wir müssen in den nächsten Wochen zeigen, dass auch 2021 mehr im FC Bayern steckt. Wir müssen die Zügel anziehen, alle!", forderte er in Münchner Merkur/tz.

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 17. Spieltag

Der FC Bayern wird die Hinrunde auf jeden Fall als Tabellenerster beenden. Der Rekordmeister hat vor dem Spieltag vier Punkte Vorsprung auf die Verfolger aus Leverkusen und Leipzig. Der FCA steckt dagegen im Niemandsland der Liga fest, muss aber zusehen, dass der Abstand zu den Abstiegsplätzen nicht zu gering wird.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München1648:252336
2.Bayer Leverkusen1732:171532
3.RB Leipzig1628:141432
4.Borussia Dortmund1733:221129
5.Wolfsburg1726:19729
6.1. FC Union Berlin1632:201228
7.Borussia M'gladbach1731:26528
8.Eintracht Frankfurt1628:24426
9.SC Freiburg1629:26323
10.VfB Stuttgart1632:24822
11.TSG Hoffenheim1725:30-519
12.FC Augsburg1617:25-819
13.Werder Bremen1719:25-618
14.Hertha BSC1723:28-517
15.Arminia Bielefeld1610:24-1414
16.1. FC Köln1613:27-1412
17.1. FSV Mainz 051715:36-217
18.Schalke 041613:42-297
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung