Cookie-Einstellungen
Fussball

VfL Wolfsburg: Marin Pongracic hat nach Corona-Infektion "große Probleme mit der Luft"

Von SPOX
Marin Pongracic wurde gegen Union Berlin nach nur 45 Minuten ausgewechselt.

Marin Pongracic (23) vom VfL Wolfsburg ist beim 2:2 gegen Union Berlin am Samstag schon nach 45 Minuten ausgewechselt worden. Der Kroate, der sich Mitte November mit dem Coronavirus infiziert hatte, kämpfte mit Atembeschwerden.

"Marin hatte große Probleme mit der Luft", sagte VfL-Trainer Oliver Glasner (46) zur Auswechslung seines Abwehrspielers. "Er hatte schon während der ersten Halbzeit hin und wieder beide Arme auf den Knien, wie man es normalerweise am Ende einer Verlängerung kennt. Bei ihm war es nach 15 Minuten zum ersten Mal."

Pongracic spielte auch in den vergangenen Wochen, wenngleich er nicht zu 100 Prozent fit war. Glasner fehlten die Alternativen. "Er ist nicht in einem 100 Prozent fitten Zustand. Keiner von uns weiß, wie sich die Infektion über Monate hinweg auswirkt", sagte Glasner zum Fitnesszustand von Pongracic.

Zu allem Überfluss leitete der Innenverteidiger mit seinem Fehlpass zu Marcus Ingvartsen auch noch den Gegentreffer zum 1:1 gegen Union Berlin ein.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung