Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke 04 wohl an Leihe von Wolfsburgs Joao Victor interessiert - VfL blockt ab

Von SPOX

Der FC Schalke 04 wird mit seinem angeblichen Versuch, Offensivspieler Joao Victor bis Saisonende vom VfL Wolfsburg auszuleihen, keinen Erfolg haben.

Das bestätigte VfL-Manager Jörg Schmadtke. Zuvor hatte die Bild darüber berichtet, dass die Königsblauen nach William einen weiteren Wolfsburg-Akteur kurzfristig holen wollen.

"Wir leihen keinen weiteren Spieler aus", sagte Schmadtke dem Sportbuzzer.

Auch der FSV Mainz 05, Schalkes Konkurrent im Abstiegskampf, soll Victor auf dem Zettel gehabt haben. Der 26-jährige Brasilianer ist in Wolfsburg in dieser Saison bisher nur Joker, in den letzten vier Bundesliga-Partien kam er gar nicht zum Einsatz.

Insgesamt kommt Victor in der laufenden Spielzeit auf 14 Pflichtspieleinsätze, dabei gelangen ihm drei Tore und vier Vorlagen. 2019 war er vom österreichischen Erstligisten LASK zum VfL gewechselt, sein Vertrag läuft noch bis 2023.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung