Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB gegen FC Augsburg im Liveticker zum Nachlesen

Von SPOX
Marvin Hitz, BVB

Der BVB gewann am 19.Spieltag mit 3:1 gegen den FC Augsburg. Hier könnt Ihr die Partie im Liveticker nachlesen.

Bundesliga: BVB - FC Augsburg im Liveticker zum Nachlesen- 3:1 (1:1)

Tore: 0:1 Hahn (10.), 1:1 Delaney (26.) 2:1 Sancho (63.) 3:1 Uduokhai (ET.) (75.)

Fazit: Der BVB gewinnt damit erstmals wieder nach zwei bitteren Niederlagen und revanchiert sich für die Niederlage im Hinspiel. Die Mannschaft von Edin Terzic hatte zwar große Probleme, im Spiel mit dem Ball dauerhaft für Gefahr zu sorgen, ein Geniestreich von Guerreiro entschied die Begegnung aber zugunsten der Gastgeber. Die Dortmunder reisen am kommenden Samstag nach Freiburg.

90.+3. | Dann ist Schluss! Borussia Dortmund schlägt den FC Augsburg mit 3:1!

90.+1. | Caligiuri bringt den ersten Eckball der Augsburger am heutigen Nachmittag auf den kurzen Pfosten, Akanji geht aber entschlossen dazwischen.

88. | Die letzten Minuten der Partie plätschern dahin, beide Mannschaften scheinen sich mit dem Ergebnis abgefunden zu haben. Dortmund scheint sich zumindest zurück in die internationalen Ränge zuspielen.

82. | Sancho bringt nochmal einen Eckball von links in den Strafraum, findet dort aber ebenfalls keinen Abnehmer. Der Ärger beim BVB hält sich in Grenzen.

80. | Der nächste Spieler ist am Boden, nachdem Delaney über Gegenspieler Strobl gestolpert war. Der Däne kann nach kurzer Verschnaufspause aber weitermachen.

75. | Tooooor! BORUSSIA DORTMUND - FC Augsburg 3:1! Im Hinspiel noch Treffer zum 1:0, jetzt zum 1:3! Nach einem Ballverlust am Dortmunder Sechzehner sind die Augsburger aufgerückt, Bellingham schickt Haaland auf der linken Seite auf die Reise. Der Norweger zieht in den Sechzehner und legt flach ins Zentrum, Uduokhai hält den Fuß rein und befördert diesen ins eigene Tor.

69. | Mitte des zweiten Durchgangs scheint Dortmund sicher auf den ersten Sieg nach zwei Niederlagen in Serie zuzusteuern, der knappe Spielstand lässt die Augsburger aber noch hoffen. Denn wirklich hochgefährlich ist der BVB derzeit nicht, Chancen kommen nur punktuell zustande.

67. | Sancho zieht erneut von links ins Zentrum, legt dann aber zu spät vor dem Sechzehner quer auf Reus, der die Kugel schließlich verliert. Schlecht ausgespielt vom BVB.

63. | Tooooor! BORUSSIA DORTMUND - FC Augsburg 2:1! Jetzt ist die Augsburger Mauer durchbrochen! Guerreiro schickt Sancho mit einem überragenden Chip-Ball die linke Außenbahn entlang auf die Reise, Sancho zieht in den Sechzehner und schiebt aus 14 Metern linker Position an Gikiewicz vorbei ins lange Eck ein. Dritter Saisontreffer für ihn.

Bundesliga: BVB - FC Augsburg heute live: Sancho mit dem wichtigen 2:1

60. | Die Dortmunder setzen weiterhin viel auf Kurzpassspiel und halten den Ball auf dem Boden, so bekommen die Gastgeber aber keinen Fuß in den gegnerischen Strafraum. Zu häufig muss der Ball zurück zu Hitz, für die Feldposition der Augsburger müsste der BVB deutlich gefährlicher sein.

58. | Hahn immerhin mal wieder mit einem Augsburger Abschluss! Richter zieht an der linken Sechzehnerkante an Akanji vorbei und bedient Hahn am kurzen Pfosten, der Kopfball des Augsburger Stürmers aus sieben Metern geht aber über den Kasten von Hitz.

56. | Die Augsburger kommen fast überhaupt nicht mehr aus der eigenen Hälfte heraus, die Gäste stehen nur noch hinten drin und schaffen es selten, Entlastungssituationen zu kreieren.

54. | Triple-Chance BVB! Sancho scheitert zunächst links im Sechzehner aus spitzem Winkel und acht Metern an Gikiewicz, bevor Reyna am langen Pfosten Zentimeter am Abpraller und damit auch am Kopfball ins leere Tor vorbeinickt. Am recchten Fünfereck ist dann schließlich Reus zur Stelle, diesmal wirft sich aber Strobl in den Ball und klärt zur Ecke.

52. | Reyna stochert wenige Meter vor dem linken Pfosten gegen Gouweleeuw um den Ball, der US-Amerikaner schnappt sich auch tatsächlich die Kugel. Allerdings foult er dabei seinen Gegenspieler, erneut können sich die Augsburger befreien.

48. | Die Einbahnstraßenregelung bleibt in Dortmund auch weiterhin bestehen, allerdings hat jemand in der Pause das Schild umgedreht. Diesmal wird der Strafraum der Augsburger auf der Gegenseite beackert, nachdem Marwin Hitz dort im ersten Durchgang meist einsam und alleine herumstand.

46. | Weiter geht's in Dortmund, beide Teams kommen unverändert aus der Kabine.

Bundesliga: BVB - FC Augsburg heute live: 2. Halbzeit

Halbzeit | Der BVB hat damit schon mal ein besseres Halbzeitergebnis als im Hinspiel erzielt, kann aber nicht wirklich zufrieden sein. Das Team von Edin Terzic hat die deutlich höheren Spielanteile und besseren Chancen, im Anschluss an den Ausgleich kam im Spiel nach vorne bei den Gastgebern aber recht wenig. Die Raumaufteilung gegen tief stehende Augsburger ist alles andere als optimal.

45.+2. | Dann ist Pause, mit einem 1:1 gehen beide Teams in die Kabine.

42. | Caligiuri schlägt einen Freistoß von halbrechts mal in Richtung Dortmunder Strafraum, findet dort aber keinen Abnehmer. Immerhin mal wieder der Ansatz einer Torannäherung für den FCA.

40. | Sancho dribbelt sich auf links mal gegen Caligiuri durch, vor einer möglichen Hereingabe ist Oxford aber bereits zur Stelle und trennt den Engländer energisch vom Ball.

38. | Morey und Delaney agieren im Zentrum des Dortmunder Spielaufbaus 40 Meter vor dem Augsburger Tor und haben dort relativ viel Freiraum, vorne stehen sich Sancho, Reus, Haaland, Reyna und Brandt aber gegenseitig auf den Füßen.

34. | Hahn und Richter übernehmen im Spiel gegen den Ball das Pressing und drücken nun wieder ein wenig aktiver auf den ballführenden Dortmunder, das führt immer wieder zu Unsicherheiten im BVB-Spielaufbau. Die Augsburger kämpfen sich langsam wieder zurück in die Partie.

30. | Nach gut einer halben Stunde sind die Dortmunder weiterhin die deutlich überlegene Mannschaft, derzeit prägen aber viele Fouls im Mittelfeld die Partie. Beide Mannschaften kommen dadurch nicht wirklich in einen Spielrhythmus, auch der Offensivdrang der Dortmunder ist nicht mehr so groß wie in der Anfangsphase.

28. | Im Gegensatz zum Hinspiel hat der BVB nun seinen Ausgleichstreffer, Augsburg bekommt die Dortmunder aber auch nicht mehr so gut aus dem eigenen Strafraum. Haaland und Reus sind dauerhafte Gefahrenherde, die gegen die tiefstehenden Augsburger immer wieder Tempo aufbauen können.

26. | Tooooor! BORUSSIA DORTMUND - FC Augsburg 1:1! Jetzt zappelt der Ball im Netz! Reus tritt einen Freistoß von links scharf mit Zug zum Tor an den kurzen Pfosten, wo Delaney hochsteigt und ins lange Eck einköpft. Erster Saisontreffer für ihn.

21. | Haaland an die Latte! Der Norweger verzöger kurz und schickt Gikiewicz ins linke Eck, setzt seinen Schuss dann aber zentral ans Aluminium.

20. | Gelb gibt es für den Brasilianer obendrauf, es ist seine zweite Verwarnung in der laufenden Spielzeit.

Bundesliga: BVB - FC Augsburg heute live: Haaland vom Punkt an die Latte!

14. | Die Gastgeber müssen sich nach dem 0:1 erstmal neu sortieren, Augsburg gelingen wichtige Entlastungsaktionen, die im Laufe der Partie noch wichtig werden könnten. Heiko Herrlich kann sein Team aber weiterhin guten Gewissens in die Kontersituationen schicken, die es bisher so exzellent ausgenutzt hat.

12. | Die Dortmunder kassieren damit wie im Hinspiel trotz eines druckvollen Auftretens in der Offensive das 0:1, erneut agiert die Defensive zu unaufmerksam und schläfrig. Edin Terzic, der beim Hinspiel bereits auf der Bank saß, dürfte sich wie im falschen Film vorkommen.

10. | Tooooor! Borussia Dortmund - FC AUGSBURG 0:1! Hahn eiskalt gegen schläfrige Dortmunder! Nach einem Eckball der Augsburger hören die Dortmunder auf zu spielen, Iago kann das Spielgerät von links zurück an den kurzen Pfosten bringen. Dort leitet Niederlechner im Luftduell mit Hummels auf Hahn am Elfmeterpunkt weiter, der drei Meter um sich herum keinen Gegenspieler hat. Folgerichtig schlägt sein satter Schuss halbhoch im linken Eck ein, vierter Saisontreffer für Hahn.

9. | Haaland - der BVB dreht auf! Nach einem Doppelpass mit Reyna ist Guerreiro auf der linken Außenbahn durch und legt auf Haaland am kurzen Pfosten, der es aus zehn Metern auf Höhe des Aluminiums einfach mal mit der Direktabnahme probiert. Das Kunstleder springt knapp über das linke Kreuzeck.

7. | Brandt mit seinem ersten Abschluss! Morey bedient Reus von der Außenbahn im rechten Halbraum vor dem Strafraum, der Nationalspieler legt gedankenschnell rechts in den Sechzehner auf den durchstartenden Brandt. Der zieht aus 14 Metern gegen den herauseilenden Gikiewicz ab, der Pole macht das kurze Eck aber gut zu und verhindert den Rückstand.

Bundesliga: BVB - FC Augsburg heute live: Hahn mit der frühen Führung!

5. | Caligiuri, Torschütze im Hinspiel, dribbelt sich mal rechts im Sechzehner bis zur Grundlinie durch, bevor Hummels seine Hereingabe stark abgrätscht. Caligiuri bekommt die Kugel anschließend an die Hand, Schiedsrichter Ittrich gibt korrekterweise Freistoß für den BVB statt Eckball.

3. | Die Dortmunder beginnen erwartungsgemäß druckvoll, Augsburg ist in der Defensive erstmal gebunden. Noch passiert aber in beiden Strafräumen wenig.

1. | Los geht's! Der Ball rollt in Dortmund!

Bundesliga: BVB - FC Augsburg - Anstoß

Vor Beginn:

Edin Terzic nimmt damit nach dem 2:4 gegen Borussia Mönchengladbach drei Veränderungen vor: Bürki muss im Tor aufgrund einer Schulterverletzung kurzfristig passen und wird durch Hitz ersetzt. Im zentralen Mittelfeld beginnt Delaney für Can, außerdem rückt Brandt zurück ins Zentrum und verdrängt Bellingham. Die offene Position auf der linken Seite besetzt Reyna.

Vor Beginn:

Und so spielt Augsburg: Gikiewicz - Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai - Caligiuri, Strobl, Gruezo, Iago - Hahn, Richter - Niederlechner.

Vor Beginn:

Jetzt ist es bestätigt: Marwin Hitz steht für den an der Schulter angeschlagenen Roman Bürki im Tor. Die BVB-Elf: Hitz - Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro - Delaney, Brandt - Sancho, Reus, Reyna - Haaland.

Vor Beginn:

Die Augsburger befinden sich sieben Punkte hinter Dortmund auf Platz zwölf. Zuletzt konnte der FCA mit einem 2:1 gegen Union Berlin in die Erfolgsspur zurückkehren, nachdem es zuvor drei Pleiten in Serie gesetzt hatte (0:1 gegen FC Bayern, 0:2 gegen Werder Bremen, 1:4 gegen VfB Stuttgart).

Vor Beginn:

Wird der BVB in der Bundesliga-Tabelle zügig den einen oder anderen Platz gutmachen können? Aktuell liegen die Westfalen auf einem für sie enttäuschenden siebten Rang. Die letzten drei Partien wurden allesamt nicht gewonnen: 1:1 gegen Mainz 05, 1:2 gegen Bayer Leverkusen, 2:4 gegen Borussia Mönchengladbach.

Vor Beginn:

Der BVB muss wohl auf den an der Schulter verletzten Torhüter Roman Bürki verzichten. Für ihn rutscht Ex-Augsburger Marwin Hitz zwischen die Pfosten. Hinten rechts könnte Morey auflaufen.

Vor Beginn:

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des Bundesligaspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Augsburg. Die Partie wird im Signal Iduna Park in Dortmund ausgetragen. Anstoß ist um 15.30 Uhr.

BVB - FC Augsburg: Die Aufstellungen

  • BVB: Hitz - Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro - Delaney, Brandt - Sancho, Reus, Reyna - Haaland.
  • Augsburg: Gikiewicz - Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai - Caligiuri, Strobl, Gruezo, Iago - Hahn, Richter - Niederlechner.

BVB - FC Augsburg heute live im TV und Livestream

Live zu sehen gibt es das Spiel bei Sky. Die Übertragung beginnt bereits um 14 Uhr, um 15.15 Uhr standet dann die Berichterstattung aus dem Stadion.

Wie üblich zeigt Sky die Begegnung auf zwei Wegen: zum einen kann der Zuschauer das Spiel in voller Länge als Einzelspiel auf Sky Sport Bundesliga 3 erleben. Wer jedoch kein Spiel verpassen will, ist in der Konferenzschaltung auf Sky Sport Bundesliga 1 am besten aufgehoben.

Sky zeigt das Spiel jedoch nicht nur im TV, sondern auch im Livestream. Abonnenten bekommen den Stream kostenlos mit dem Service Sky Go, wer kein Abo hat, kann sich das Spiel - und die Konferenz - über Sky Ticket besorgen.

Wem eine Zusammenfassung des Spiels reicht, kann sich die Highlights 40 Minuten nach Abpfiff auf der Plattform von DAZN auf Abruf jederzeit anschauen.

BVB - FC Augsburg: Voraussichtliche Aufstellungen

  • Borussia Dortmund: Hitz - Morey, Akanji, Hummels, Guerreiro - Bellingham, Delaney - Sancho, Reus, Reyna - Haaland
  • FC Augsburg: Gikiewicz - Oxford, Gouweleeuw, Uduokhai - Caligiuri, Strobl, Gruezo, Iago - Hahn, M. Richter - Niederlechner

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München1853:252842
2.RB Leipzig1831:171435
3.Bayer Leverkusen1832:181432
4.Wolfsburg1827:19832
5.Borussia M'gladbach1835:28731
6.Eintracht Frankfurt1835:27830
7.Borussia Dortmund1835:26929
8.1. FC Union Berlin1833:231028
9.SC Freiburg1833:29427
10.VfB Stuttgart1935:29625
11.TSG Hoffenheim1828:30-222
12.FC Augsburg1819:27-822
13.Werder Bremen1823:26-321
14.Hertha BSC1824:32-817
15.Arminia Bielefeld1814:29-1517
16.1. FC Köln1815:31-1615
17.1. FSV Mainz 051918:40-2210
18.Schalke 041814:48-347
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung