Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB: Dietmar Hamann bringt Freiburg-Trainer Christian Streich bei Dortmund ins Gespräch

Von SPOX
Christian Streich ist der dienstälteste Trainer der Bundesliga.

Christian Streich gilt als Trainerurgestein beim SC Freiburg, führt den Klub seit Dezember 2011 als Cheftrainer. Für Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann wäre nun aber der perfekte Zeitpunkt für einen Wechsel, wobei er Streich auch den Job bei Borussia Dortmund oder Borussia Mönchengladbach zutraut.

"Mein Gefühl sagt mir, dass er etwas Neues macht", so Hamann gegenüber der DPA. "Ich würde ihn auch gerne mal woanders sehen. Würden die Freiburger absteigen, würde er sie sicher nicht hängen lassen. Aber das wird nicht passieren, sie landen mindestens im gesicherten Mittelfeld. Was soll dann noch groß kommen? Der Zeitpunkt, den Schritt raus zu wagen, wäre ideal."

Gleichzeitig nannte Hamann mit dem dem BVB und BMG auch gleich zwei mögliche Ziele. "Es gibt ja durchaus Traditionsvereine, bei denen etwas frei werden könnte. Ich kann mir Streich in Gladbach oder Dortmund vorstellen - und auch, dass er dort Erfolg hätte", so der 47-Jährige.

Der BVB ist nach der Entlassung von Trainer Lucien Favre auf der Suche nach einer langfristigen Lösung für den Sommer - zuletzt wurde auch immer wieder Gladbach-Coach Marco Rose als Nachfolger von Edin Terzic, der die Mannschaft bis Saisonende leitet, genannt.

Werbung
Werbung