Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke 04, News und Gerüchte - Naldo: S04 "fehlt ein Leader"

Von SPOX
Legats beste Sprüche: "Ich will nicht mit Ruhm bekleckert werden"

Naldo hat das Fehlen von Führungsspielern beim FC Schalke 04 als Grund für den Misserfolg angegeben. Thorsten Legat rechnet mit der kompletten Mannschaft ab und Suat Serdar fällt mindestens zwei Spiele aus. Die wichtigsten News und Gerüchte zu S04 gibt's hier.

Weitere News und Gerüchte zu Schalke findet Ihr hier.

Schalke 04 - Naldo: S04 "fehlt ein Leader"

Naldo hat das Fehlen von Führungsspielern als einen Grund der Schalker Misere ausgemacht. "Es fehlt ein Leader, einer der deutliche Worte auf dem Platz austeilt. Einer der sagt, wie es gemacht wird", sagte der ehemalige S04-Innenverteidiger im Interview mit Sky.

"In so einer Phase braucht man eine stabile Defensive, die Offensive kommt mit der Zeit, wenn man sich Selbstvertrauen erarbeitet hat, gut verteidigt und keine Tore kassiert. Dann kommen auch die Chancen", erklärte der 38-Jährige.

Naldo betonte, dass er sich um die Königsblauen große Sorgen mache. "Ich war sehr überrascht, Schalke hat nichts aus der letzten Saison gelernt. Klar, Bayern war zuhause Favorit, sie haben die Champions League gewonnen - aber die Leistung der Schalker war so niedrig", sagte der Brasilianer.

"Sie haben es den Münchnern so einfach gemacht. Thomas Müller hatte ja auch im Interview gesagt, dass es auch für ihn überraschend war, wie leicht das Passspiel für den FCB war. Ich habe 90 Minuten lang leider kein Schalke auf dem Platz gesehen", führte Naldo aus.

Schalke - Legat: "Ganz Gelsenkirchen schämt sich für diese Mannschaft"

Noch härter als Naldo ging Thorsten Legat mit dem FC Schalke 04 ins Gericht. "Es war einfach beschämend. Ganz Gelsenkirchen schämt sich für diese Mannschaft", sagte er im Interview mit Reviersport über die 0:8-Kltasche gegen den FC Bayern (die Highlights im Video).

Das Team habe in der vergangenen Rückrunde "mit den Gefühlen der Fans gespielt. Sie waren jetzt dazu verpflichtet ein anderes Gesicht zu zeigen - vor allem gegen die Bayern", sagte Legat.

Darüber hinaus monierte er den fehlenden Charakter der Mannschaft von Trainer David Wagner. "Wenn Du 17 Spiele hintereinander nicht gewinnst, dann ist das eine Charakter-Frage. Man muss sich doch irgendwann in der Kabine die Birne einhauen und sagen: Dieses eine Mal siegen wir - koste es, was es wolle", sagte der ehemalige S04-Profi.

S04: Kerim Calhanoglu unterschreibt Profivertrag

Wie Schalke am Donnerstag mitteilte, unterschrieb U19-Talent Kerim Calhanoglu hat einen Profivertrag bis 2024. "Kerim Calhanoglu hat unbestritten das Potenzial, um den Sprung in die Bundesliga schaffen zu können. Wichtig ist nun, dass er in jungen Jahren den Grundstein dafür legt und jeden Tag hart an sich arbeitet", sagte Sportvorstand Jochen Schneider.

Calhanoglus derzeitiger U19-Trainer Norbert Elgert ist ebenfalls vom 18-Jährigen überzeugt: "Ähnlich wie seinerzeit Sead Kolasinac oder zuletzt Weston McKennie und Can Bozdogan ist auch Kerim zu uns in die U19 gekommen, um den nächsten, vielleicht entscheidenden Schritt in Richtung Profifußball zu gehen. Kerim ist ein talentierter Junge mit viel Potenzial und einem richtig guten Charakter."

Abwehrspieler Calhanoglu kam in diesem Sommer aus Hoffenheim zu Schalke und war beim ersten Saisonspiel der U19 Kapitän.

Schalke 04: Suat Serdar fehlt mindestens zwei Spiele

Schalke 04 muss nach Informationen der WAZ mindestens zwei Spiele auf Suat Serdar verzichten. Den Mittelfeldspieler plagt eine Oberschenkelverletzung.

Diese hatte sich der Nationalspieler in der Partie gegen den FC Bayern zugezogen. Serdar musste in der 30. Minute ausgewechselt werden.

Damit steht Serdar den Königsblauen bei den Partien gegen Werder Bremen und gegen RB Leipzig sicher nicht zur Verfügung. Die Knappen hoffen auf ein Comeback nach der Länderspielpause Anfang Oktober.

S04: Die kommenden Gegner von Schalke 04

WettbewerbDatumGegnerOrt
Bundesliga26.09.2020Werder BremenH
Bundesliga03.10.2020RB LeipzigA
Bundesliga18.10.2020Union BerlinH
Bundesliga24.10.2020Borussia DortmundA
Bundesliga30.10.2020VfB StuttgartH
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung