-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

BVB - Jadon Sancho stellt sein Traum-5er-Team zusammen: Nur Brasilianer und er selbst

SID
Jadon Sancho stellte nur Brasilianer in sein Five-a-side-Team.

Jadon Sancho von Borussia Dortmund hat in einem Interview verraten, welche Fußballgrößen er für ein 5er-Team nominieren würde. "Neymar ist dabei. Robinho, Ronaldinho. Ich stelle mich noch selbst auf - und Ronaldo (der Brasilianer, d. Red.). Wir brauchen keinen Torwart. Ein brasilianisches Team plus Sancho", so Sancho im Gespräch mit Soccerbible.

Über Ronaldinho, den er bereits mehrfach als eines seiner Vorbilder bezeichnet hatte, meinte der BVB-Angreifer: "Was er auf dem Platz gemacht hat, war einfach verrückt. Er hat es so einfach aussehen lassen. Er hat verschiedene Dinge ausprobiert und hatte keine Angst."

In den letzten Monaten war Sancho mehrfach durch Disziplinlosigkeiten abseits des Rasens aufgefallen. Eine ähnliche Situation erlebte auch der englische Stürmer Raheem Sterling, den der 20-Jährige wegen ihrer gemeinsamen Erfahrungen als einen Spieler bezeichnete, zu dem er aufschaut.

"Er geht mit diesen Dingen sehr gut um. Eine Zeit lang fokussierte sich die Presse nur auf ihn", sagte Sancho über seinen Teamkollegen bei den Three Lions und betonte: "Wie er damit umgegangen ist und welches Vorbild er heute geworden ist, verdient eine Menge Respekt. Er ist eine großartige Person."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung