-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Hertha BSC verpflichtet Deyovaisio Zeefuik aus Groningen

SID
Deyovaisio Zeefuik wechselt aus Groningen zu Hertha BSC.

Hertha BSC treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Wie die Berliner am Donnerstag mitteilten, wechselt Deyovaisio Zeefuik (22) vom niederländischen Erstligisten FC Groningen zur Alten Dame.

Der Rechtsverteidiger unterschrieb laut Vereinsangaben einen "langfristigen Vertrag". Bei der Hertha erhält der Niederländer die Rückennummer 42. Die Ablösesumme soll laut Medienberichten bei vier Millionen Euro liegen.

"Mit Deyovaisio bekommen wir einen leidenschaftlichen Profi, der in Amsterdam eine hervorragende fußballerische Ausbildung genossen und sich sowohl auf Klubebene, als auch in den niederländischen U-Mannschaften bereits bewiesen hat. Wir sind froh, dass er sich entschieden hat, den nächsten Schritt in seiner Laufbahn bei uns zu machen", sagte Geschäftsführer Michael Preetz. Zeefuik ergänzte: "Die Ambitionen des Klubs passen zu meinen eigenen, ich freue mich daher sehr, nach Berlin zu kommen."

Erst am Dienstag hatte Hertha die Verpflichtung von Freiburgs Torwart Alexander Schwolow perfekt gemacht. Zudem schloss sich der Franzose Lucas Tousart, der bereits im Winter gekauft, aber zunächst noch an Olympique Lyon verliehen worden war, der Hertha an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung