-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Schalke 04, News und Gerüchte: Nabil Bentaleb wohl für Transfergespräche freigstellt

Von SPOX
Nabil Bentaleb

Schalke 04 hat Nabil Bentaleb übereinstimmenden Medienberichten zufolge freigestellt, um seine sportliche Zukunft zu klären. Eine Trennung von David Wagner wäre für Schalke wohl sehr teuer und die Königsblauen suchen keinen Torwart mehr. Die News und Gerüchte des Tages zu S04 findet Ihr hier.

FC Schalke 04: Nabil Bentaleb wohl für Transfergespräche freigestellt

Der FC Schalke 04 hat Nabil Bentaleb übereinstimmenden Medienberichten zufolge freigestellt, um seine sportliche Zukunft zu klären. Sowohl Sky als auch Funke Sport gaben an, dass der 25-Jährige deswegen am Mittwochabend nicht am Training teilnehmen werde.

Bentaleb war zuletzt an Newcastle United ausgeliehen. Die Magpies zogen die Kaufoption jedoch nicht, weshalb er vorerst nach Deutschland zurückkehrt, wo er noch bis Juni 2021 unter Vertrag steht.

Die Knappen selbst haben keine Verwendung mehr für den Algerier, der 2017 für 19 Millionen Euro von Tottenham Hotspur nach Gelsenkirchen gewechselt war. Vielmehr will S04 den Mittelfeldspieler von der Gehaltsliste bekommen. Kolportierte vier Millionen kassiert Bentaleb nämlich im Jahr.

FC Schalke: Trennung von David Wagner wäre wohl sehr teuer

Eine vorzeitige Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses mit Trainer David Wagner könnte Schalke teuer zu stehen kommen. Laut der Sport Bild wurde im Vertrag des 48-Jährigen keine sogenannte "Feuer-Klausel" verankert.

Damit stünde Wagner auch bei einer Entlassung bis Vertragsende sein Gehalt zu. Der Trainer kassiert inklusive Prämien kolportierte 2,5 Millionen Euro.

Eine Trennung ist trotz der enttäuschenden Rückrunde auf Schalke aber kein Thema. Sportvorstand Jochen Schneider stärkte Wagner vor Beginn der Vorbereitung mehrmals den Rücken (hier gibt es die Aussage im Video).

FC Schalke: Torwartsuche beendet

Der FC Schalke 04 schaut sich in diesem Sommer offenbar nach keinem neuen Keeper mehr auf dem Transfermarkt um. Nach Angaben der Sport Bild werde man mit dem Duo Ralf Fährmann und Markus Schubert in die neue Saison gehen.

Zuvor war die Verpflichtung von Freiburgs Stammkeeper Alexander Schwolow gescheitert. Der 28-Jährige schloss sich stattdessen Hertha BSC an.

Schalke 04: Der Sommerfahrplan

TerminEreignisOrt/Gegner
9. AugustTestspielVfL Osnabrück
2. SeptemberTestspielViktoria Köln
5. SeptemberTestspielVfL Bochum
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung