Fussball

RB Leipzig verpflichtet Benjamin Henrichs von der AS Monaco

Von SPOX
Benjamin Henrichs hat für das DFB-Team bislang drei Länderspiele absolviert.

Rechtsverteidiger Benjamin Henrichs von der AS Monaco kehrt in die Bundesliga zurück. Der 23-Jährige hat einen Einjahresvertrag auf Leihbasis bei RB Leipzig unterschrieben, wie der Klub am Mittwoch offiziell bekanntgab.

Schon in den vergangenen Wochen hatte sich ein Wechsel zurück nach Deutschland angebahnt. Die Sport Bild und auch Sky hatten von einem bevorstehenden Transfer zu den Sachsen berichtet.

"Nach zwei interessanten Jahren in Frankreich bin ich sehr happy, wieder in der Bundesliga zu sein. RBLeipzig zählt für mich zu den spannendsten Klubs in Deutschland und auch in Europa", sagte Henrichs zu seinem Wechsel. RB hat nach der Leihsaison 2020/21 eine Kaufoption. Henrichs' Kontrakt in Monaco läuft noch bis 2023. In Leipzig erhält er die Rückennummer 39.

20 Millionen Euro hatte Monaco bei Henrichs' Verpflichtung im Sommer 2018 an Bayer Leverkusen überwiesen.

In der abgebrochenen Ligue-1-Saison kam Henrichs aufgrund von Verletzungen nur zu 13 Einsätzen, insgesamt lief er bisher in 44 Pflichtspielen für Monaco auf.

Benjamin Henrichs: Leistungsdaten in der Saison 2019/20

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Ligue 113--
Coupe de la Ligue1--
Coupe de France1--

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung