Fussball

RB Leipzig verpflichtet offenbar Benjamin Henrichs: Leihe mit Kaufoption

Von SPOX
Henrichs wechselt wohl zu Leipzig.

Die Rückkehr von Benjamin Henrichs in die Bundesliga ist angeblich perfekt. Wie der kicker und die Sport Bild übereinstimmend berichten, kommt der 23-Jährige von der AS Monaco per Leihe zu RB Leipzig.

Demnach haben die Roten Bullen den Deal mit den Monegassen am Sonntag unter Dach und Fach gebracht. Henrichs soll vorerst für eine Saison ausgeliehen werden, ehe RB anschließend eine Kaufoption in nicht bekannter Höhe besitzt.

Der Vertrag des Rechtsverteidigers in Monaco läuft ursprünglich noch bis zum Sommer 2023. Henrichs war 2018 für 20 Millionen Euro von Bayer Leverkusen in das Fürstentum gewechselt.

Bei Leipzig könnte Henrichs die rechte Außenbahn bespielen. Trainer Julian Nagelsmann hatte zuletzt auf eine Dreierkette gesetzt. Bereits in den vergangenen beiden Transferperioden wurde Henrichs in Leipzig gehandelt. Auch dem FC Bayern wurde immer wieder Interesse nachgesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung