Fussball

Eintracht Frankfurt gegen AS Monaco - Testspiel: Ort, Datum, Termin und TV-Übertragung

Von SPOX
Eintracht Frankfurt bestreitet das erste Testspiel der Saison gegen die AS Monaco.

Eintracht Frankfurt bestreitet das erste Testspiel der Saison gegen die AS Monaco. SPOX verrät Euch, wann die Partie stattfindet und wo Ihr das Spiel im TV sowie im Livestream verfolgen könnt.

Sichere Dir jetzt den kostenlosen Probemonat und sehe das Testspiel von Eintracht Frankfurt gegen die AS Monaco live bei DAZN.

Eintracht Frankfurt - Testspiel gegen AS Monaco: Datum und Anpfiff

Eintracht Frankfurt testet am kommenden Samstag (1. August) um 18 Uhr zuhause gegen Monaco. Zuschauer sind weiterhin nicht zugelassen. Das Testspiel dient der Vorbereitung auf das Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League gegen den FC Basel. Das Hinspiel hatte die Eintracht mit 0:3 verloren (die Highlights im Video findet Ihr hier).

Der Gegner ist niemand Geringeres als der neue Verein von Ex-Trainer Niko Kovac: die AS Monaco. Das bestätigte der Verein am 28. Juli in einer Pressemitteilung.

Kovac holte 2018 den DFB-Pokal mit der SGE nach einem überraschenden Sieg gegen den FC Bayern München und ging anschließend zum deutschen Rekordmeister, ehe er in der vergangenen Saison entlassen wurde.

Eintracht Frankfurt - AS Monaco live im TV und Livestream

Der Streamingdienst DAZN besitzt die Übertragungsrechte an dem Testspiel zwischen Eintracht Frankfurt und der AS Monaco. DAZN besitzt auch die Rechte an allen Spielen der Europa League und zeigt somit auch das Achtelfinal-Rückspiel der SGE gegen den FC Basel.

Das Abonnement beim Streaminganbieter kostet lediglich 11,99 Euro im Monat. Zudem könnt Ihr Euch ein Jahresabo für 119,99 Euro holen. Vorher habt Ihr die Möglichkeit, das "Netflix des Sports" für einen Monat kostenlos zu testen. Hier geht's zum Probemonat.

Alternativ wird es die Begegnung bei Eintracht-TV und kostenfrei bei Sport1 im Fernsehen zu sehen geben.

Eintracht Frankfurt: Der Sommerfahrplan

Am vergangenen Montag hat Eintracht Frankfurt das Training wieder aufgenommen. Ein Trainingslager an einem externen Ort ist nach aktuellem Stand noch nicht geplant.

Im Pokal trifft die SGE auf den Bayern-Pokalsieger. Eines der beiden Halbfinals werden Viktoria Aschaffenburg und die Würzburger Kickers austragen, während der TSV München bereits als Finalist feststeht, da Löwen-Gegner Memmingen nicht antreten wird. Da Würzburg durch den Aufstieg in die 2. Liga bereits sicher für den Wettbewerb qualifiziert ist, kann die Eintracht nur auf Aschaffenburg oder 1860 treffen.

Eintracht Frankfurt: Der Zeitplan im Überblick

DatumProgrammGegner
27. JuliTrainingsauftakt-
1. AugustTestspielAS Monaco
6. AugustEuropa League (Achtelfinale)FC Basel
11.-14. SeptemberDFB-Pokal (1. Runde)Bayern-Pokalsieger
18. SeptemberBundesliga (1. Spieltag)unbekannt

Eintracht Frankfurt in der Europa League: Zeitplan

Für die Eintracht aus Frankfurt wird es verdammt schwer, noch das Viertelfinale der Europa League zu erreichen. Das Hinspiel gegen den FC Basel in der heimischen Commerzbank-Arena verlor das Team von Adi Hütter mit 0:3. Das Rückspiel steigt am 6. August. Ab der Runde der letzten Acht wird es dann nur noch eine entscheidende Partie geben. Dann werden die Begegnungen zentral in vier Stadien in Nordrhein-Westfalen ausgetragen.

Die Viertelfinals werden am 10. und 11. August ausgespielt, bevor die Halbfinals am 16. und 17. August folgen. Das Endspiel ist für Freitag, den 21. August, angesetzt.

DatumRunde
5. bis 6. AugustAchtelfinalrückspiele/Achtelfinale
10. bis 11. AugustViertelfinale
16. bis 17. AugustHalbfinale
21. AugustFinale
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung