Fussball

BVB: Leonardo Balerdi verlässt Borussia Dortmund und wechselt zu Olympique Marseille

Von SPOX
Balerdi wechselt auf Leihbasis nach Marseille.

Borussia Dortmund verleiht Abwehrtalent Leonardo Balerdi (21) für die Saison 2020/21 an den französischen Erstligisten Olympique Marseille. Das gab der BVB am Dienstagabend offiziell bekannt.

"Leonardo Balerdi ist mit dem Wechselwunsch auf uns zugekommen. Er erhofft sich in Marseille mehr Spielpraxis. Wir bedanken uns für sein Engagement und wünschen ihm für seine Zukunft den größtmöglichen Erfolg", sagte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Wie Marseille, neunmaliger französische Meister, mitteilte, beinhalte der Leihvertrag für den 21-Jährigen außerdem eine Kaufoption. Balerdis Vertrag beim deutschen Vizemeister ist noch bis Sommer 2024 datiert.

Der 21-jährige argentinische Innenverteidiger war Anfang 2019 von Boca Juniors nach Dortmund gewechselt. In der abgelaufenen Saison absolvierte Balerdi lediglich acht Pflichtspiele für die Mannschaft von Trainer Lucien Favre.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung