Fussball

BVB angeblich an Barca-Leihspieler Emerson interessiert - Konkurrenz von drei EPL-Klubs?

Von SPOX
BVB hat angeblich Interesse an Emerson.

Borussia Dortmund hat angeblich Interesse an Rechtsverteidiger Emerson, der derzeit vom FC Barcelona an Real Betis Sevilla verliehen ist. Das berichtet die spanische Zeitung Mundo Deportivo.

Laut des Berichts plant Barca, die eigentlich bis Sommer 2021 angedachte Leihe vorzeitig zu beenden, um den Brasilianer dann weiterverkaufen zu können. Grund für das Umdenken seien die durch die Coronakrise verschäften finanziellen Probleme der Katalanen. Neben dem BVB sollen dabei auch die drei englischen Erstligisten Everton, Tottenham und Newcastle ein Auge auf Emerson geworfen haben.

BVB interessiert? Emerson überzeugt bei Real Betis

Der 21-Jährige, der im November 2019 sein Debüt für Brasiliens A-Nationalelf gefeiert hatte, konnte in der laufenden LaLiga-Saison bislang konstant überzeugen. In 28 Einsätzen für Betis gelangen ihm drei Tore und fünf Vorlagen.

Emerson hatte bereits die Rückrunde der Saison 2018/19 bei Betis verbracht, seinerzeit war er von Atletico Mineiro nach Andalusien verliehen worden. Im Sommer 2019 kaufte Barca ihn dann für zwölf Millionen Euro von Mineiro und parkte ihn sofort bei Betis. Emersons Vertrag im Camp Nou ist noch bis 2024 datiert.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung