Fussball

Schalke 04, News und Gerüchte: Clemens Tönnies spricht über mögliche Ausgliederung und Unmut der Fans

Von SPOX
Clemens Tönnies hat Schalke bereits mehrfach finanziell unterstützt.

Clemens Tönnies hat erklärt, dass der Verein an einem Konzept für die Ausgliederung feilt. Außerdem: Schalke-Leihgabe Juan Miranda befindet sich wohl in Gesprächen mit einem anderen Klub und S04-Legende Klaus Fischer nimmt Trainer David Wagner in Schutz. Hier gibt es alle News und Gerüchte rund um Schalke 04.

Schalke 04, News: Clemens Tönnies spricht über mögliche Ausgliederung

Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat erklärt, dass der Verein an einem Konzept für die Ausgliederung der Profiabteilung feilt. "Wir erarbeiten interne Konzepte, wie das aussehen kann", so Tönnies in der Welt am Sonntag.

Bereits vor der Corona-Krise beliefen sich die Verbindlichkeiten der Königsblauen auf 198 Millionen Euro. Tönnies bezeichnete daher die aktuelle Lage für die Königsblauen als "finanziell prekär", Vorstand Alexander Jobst sogar als "existenzbedrohend".

Damit eine Ausgliederung beschlossen werden kann, wird eine 3/4-Mehrheit auf einer außerordentlichen Versammlung benötigt. Angeblich wird daher geplant, den über 150.000 Vereinsmitgliedern ein möglichst großes Mitspracherecht zu garantieren.

Zuletzt hatte der Verein mit einem Schreiben für Aufruhr gesorgt, in dem Ticket-Inhabern mitgeteilt wurde, nur mit einem Härtefallantrag eine Rückerstattung der Ticket-Preise zu erhalten. "Ich verstehe den Unmut der Fans. Hier hat der Verein in der Wortwahl danebengelegen. Jeder, der das Geld sofort benötigt, bekommt es selbstverständlich unverzüglich und unbürokratisch zurück", so Tönnies.

"Warum benötigst Du das Geld unbedingt jetzt? Begründe bitte Deinen Härtefallantrag in den folgenden Zeilen. Und, falls möglich, füge auch entsprechende Belege an", hieß es unter anderem in dem Schreiben.

S04, Gerücht: Verlässt Juan Miranda Schalke 04?

Laut der spanischen Zeitung Mundo Deportivo könnte Juan Miranda Schalke 04 nach der Saison den Rücken kehren. Demnach wolle er seine Leihe nicht um ein weiteres Jahr verlängern, sondern innerhalb Spaniens wechseln. Der FC Barcelona soll sich daher bereits in Verhandlungen mit Betis Sevilla befinden.

Der 20-Jährige hatte zuletzt seine geringen Einsatzzeiten unter Trainer David Wagner bemängelt. "Wenn die Dinge so weitergehen, habe ich hier wahrscheinlich keine Zukunft. Ich brauche Spielminuten", erklärte der Spanier der Mundo Deportivo.

Interesse wird auch Borussia Mönchengladbach, Juventus Turin und dem FC Porto nachgesagt.

Angeblich habe sich aber die Leihe von Miranda automatisch um ein Jahr verlängert, da der Außenverteidiger weniger als 20 Spiele absolvierte. Das berichtete die spanische Zeitung Sport. Eine Klausel für die Rückkehr nach Barcelona, wo er noch bis 2021 unter Vertrag steht, hätte demnach bis zum 31. Mai gezogen werden müssen.

Schalke-Legende Klaus Fischer nimmt David Wagner in Schutz

Für Schalke-Legende Klaus Fischer liegt die Schuld an der aktuellen sportlichen Talfahrt der Schalker nicht nur an Trainer David Wagner. "Es kann ja nicht immer am Trainer liegen. Wir haben unter David Wagner in der Vorrunde und beim Rückrundenauftakt gegen Borussia Mönchengladbach voll überzeugt. Danach gab es Probleme - aber das entschuldigt nicht die Art und Weise, wie die Mannschaft teilweise aufgetreten ist", erklärte er der Welt am Sonntag.

Ein Rezept für Besserung hat der ehemalige Stürmer, der in 295 Spielen für die Königsblauen 182 Tore erzielte, parat: "Mann muss an die Mannschaft herangehen und den Jungs klar sagen: Hallo, liebe Freunde, so geht es nicht weiter!"

Schalke 04 gastiert am heutigen Sonntag um 15.30 Uhr bei Union Berlin. Die Partie könnt Ihr im Liveticker von SPOX verfolgen.

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München3090:306070
2.Borussia Dortmund3081:354663
3.RB Leipzig3075:324359
4.Borussia M'gladbach3057:362156
5.Bayer Leverkusen3056:401656
6.TSG Hoffenheim3042:50-843
7.Wolfsburg2941:36542
8.SC Freiburg3039:41-241
9.Hertha BSC3043:51-838
10.Schalke 042934:46-1237
11.Eintracht Frankfurt3049:55-635
12.1. FC Köln2946:56-1034
13.FC Augsburg2940:56-1631
14.1. FC Union Berlin2934:52-1831
15.1. FSV Mainz 053039:62-2331
16.Fortuna Düsseldorf3033:60-2728
17.Werder Bremen2930:62-3225
18.SC Paderborn 073033:62-2920
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung