Fussball

FC Schalke 04, News und Gerüchte: Harit spricht über seine Zukunft

Von SPOX
Amine Harit spricht von europäischen Topklubs.

Amine Harit hält sich mehrere Optionen für die Zukunft offen. Der FC Schalke ist zuversichtlich, Jean-Claire Todibo über Saisonende halten zu können. S04-Transferziel Noah Katterbach steht wohl vor einer Vertragsverlängerung beim 1. FC Köln. Alle News und Gerüchte zum FC Schalke 04 findet Ihr hier.

FC Schalke 04: Amine Harit spricht über seine Zukunft

Amine Harit hat über seine Karriereplanung gesprochen und dabei den FC Schalke in einem Atemzug mit einem der größten Fußballklubs Europas genannt. "Es gibt drei bis vier in Spanien, fünf bis sechs in England", antwortete Harit bei Onze Mondial auf die Frage, welche Klubs er attraktiv finde. "In Frankreich ist für mich nur Paris Saint-Germain größer als Schalke. Diese Klubs sind diejenigen, nach denen man suchen muss."

Im Dezember 2019 hat der 22-Jährige erst eine Vertragsverlängerung bis 2024 beim FC Schalke unterschrieben. "Ich hatte diese Gelegenheit auf Schalke und bin stolz darauf, hier unterschrieben zu haben", betonte der Marokkaner.

Harit hatte zuvor seine Leistungen beim FC Schalke unter Trainer David Wagner beachtlich gesteigert und war einer der Leistungsträger für die Königsblauen während der aktuell unterbrochenen Saison. Der 22-Jährige steht aktuell bei sieben Tore in 27 Pflichtspiele.

Amine Harits Statistiken beim FC Schalke 04

SaisonSpieleTore
2019/20277
2018/19251
2017/18353

FC Schalke 04: Bleibt Jean-Claire Todibo über Saisonende hinaus?

Die Verantwortlichen des FC Schalke 04 sind zuversichtlich, dass sie Jean-Claire Todibo auch über das Ende der Saison 2019/20 hinaus in Gelsenkirchen halten können. Das berichtet die spanische Sportzeitung Mundo Deportivo.

Der Franzose kam als Leihgabe vom FC Barcelona, wo er bis 2023 unter Vertrag steht. Die Ablösesumme für Todibo soll offenbar bei etwa 25 Millionen Euro liegen, was für die Knappen in der Coronakrise keine Option sein dürfte. Der FC Schalke sei allerdings bemüht, seinen Leihvertrag um eine weitere Saison zu verlängern.

Todibo vor war der Unterbrechung des Spielbetriebs häufig in der Abwehr der Schalker gefragt, da die Innenverteidiger Benjamin Stambouli und Ozan Kabak verletzt ausfielen.

S04-Transferziel Noah Katterbach wohl vor Vertragsverlängerung

Noah Katterbach steht offenbar vor einer Vertragsverlängerung beim 1. FC Köln. Das berichtet die WAZ. Der FC Schalke war wohl an einem Transfer des 19-jährigen Linksverteidigers interessiert. Schon Anfang März hatte die Kölnische Rundschau jedoch von einer frühzeitigen Vertragsverlängerung von Katterbach berichtet, dessen Vertrag momentan noch bis 2021 datiert ist.

"Es gibt keinen Grund für mich, den FC zu verlassen", sagte Katterbach nun dem Kölner Stadtanzeiger und führte aus: "Der 1. FC Köln ist mein Herzensverein, ich würde mich über eine Verlängerung freuen. Mein Berater und ich sind da mit dem Verein auf einem guten Weg."

FC Kölns Sportdirektor Horst Heldt hatte das Interesse Schalkes an Katterbach schon im Februar angesprochen. "Ich weiß nicht, was Schalke 04 macht", sagte Heldt gegenüber dem Express. "Das ist auch nicht so wichtig für mich. Wir sind im Austausch mit Noah, mehr kann ich dazu nicht sagen."

Katterbach sammelte Erfahrung in 13 Pflichteinsätzen in der Abwehr des FC Köln, bevor ihn eine Verletzung am Sprunggelenk Ende Februar außer Gefecht setzte.

Bundesliga: Tabelle nach dem 25. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2573:264755
2.Borussia Dortmund2568:333551
3.RB Leipzig2562:263650
4.Borussia M'gladbach2549:301949
5.Bayer Leverkusen2545:301547
6.Schalke 042533:36-337
7.Wolfsburg2534:30436
8.SC Freiburg2534:35-136
9.TSG Hoffenheim2535:43-835
10.1. FC Köln2539:45-632
11.1. FC Union Berlin2532:41-930
12.Eintracht Frankfurt2438:41-328
13.Hertha BSC2532:48-1628
14.FC Augsburg2536:52-1627
15.1. FSV Mainz 052534:53-1926
16.Fortuna Düsseldorf2527:50-2322
17.Werder Bremen2427:55-2818
18.SC Paderborn 072530:54-2416
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung