FC Bayern München: Alle Transfers von Hasan Salihamidzic im Check

 
Seit August 2017 bekleidet Hasan Salihamidzic die Position des Sportdirektors beim FC Bayern München. Seither wird Brazzo für seine Arbeit häufig kritisiert - zurecht? SPOX macht einen Check zu den bisherigen Verpflichtungen.
© getty
Seit August 2017 bekleidet Hasan Salihamidzic die Position des Sportdirektors beim FC Bayern München. Seither wird Brazzo für seine Arbeit häufig kritisiert - zurecht? SPOX macht einen Check zu den bisherigen Verpflichtungen.
Salihamidzic übernahm das Amt erst in der Sommervorbereitung 2017, weshalb die Transfers von Niklas Süle, Sebastian Rudy, Corentin Tolisso und Serge Gnabry hier nicht beleuchtet werden. De facto konnte Brazzo erst im Winter 2018 wirklich eingreifen.
© getty
Salihamidzic übernahm das Amt erst in der Sommervorbereitung 2017, weshalb die Transfers von Niklas Süle, Sebastian Rudy, Corentin Tolisso und Serge Gnabry hier nicht beleuchtet werden. De facto konnte Brazzo erst im Winter 2018 wirklich eingreifen.
Sandro Wagner (von der TSG Hoffenheim - Ablösesumme: 13 Millionen Euro): Der Stürmer, der bereits in der FCB-Jugend spielte, wurde geholt, um Robert Lewandowski einige Verschnaufpausen zu bescheren.
© getty
Sandro Wagner (von der TSG Hoffenheim - Ablösesumme: 13 Millionen Euro): Der Stürmer, der bereits in der FCB-Jugend spielte, wurde geholt, um Robert Lewandowski einige Verschnaufpausen zu bescheren.
Wagner war seiner Rolle von Beginn an bewusst und beschwerte sich nur selten über fehlende Einsatzzeiten. In der ersten Saison traf er achtmal in der Liga. Im Winter 2019 zog es ihn nach China. Note: 3.
© getty
Wagner war seiner Rolle von Beginn an bewusst und beschwerte sich nur selten über fehlende Einsatzzeiten. In der ersten Saison traf er achtmal in der Liga. Im Winter 2019 zog es ihn nach China. Note: 3.
Alphonso Davies (von den Vancouver Whitecaps - Ablösesumme: 10 Millionen Euro): Nachdem er in seiner ersten Saison in München kaum bei der ersten Mannschaft zum Zug kam, ist er heute Stammspieler.
© getty
Alphonso Davies (von den Vancouver Whitecaps - Ablösesumme: 10 Millionen Euro): Nachdem er in seiner ersten Saison in München kaum bei der ersten Mannschaft zum Zug kam, ist er heute Stammspieler.
Davies rutschte aufgrund vieler Verletzungen in die erste Elf des FC Bayern. Unter Flick blühte der schnelle Kanadier auf der linken Abwehrseite so richtig auf und überzeugt stets mit starken Leistungen. Note: 1.
© getty
Davies rutschte aufgrund vieler Verletzungen in die erste Elf des FC Bayern. Unter Flick blühte der schnelle Kanadier auf der linken Abwehrseite so richtig auf und überzeugt stets mit starken Leistungen. Note: 1.
Leon Goretzka (vom FC Schalke 04 - ablösefrei): Solch einen Spieler für kein Geld zu verpflichten, ist ein absoluter Jackpot. Goretzka kann im zentralen Mittelfeld alle Rollen übernehmen.
© getty
Leon Goretzka (vom FC Schalke 04 - ablösefrei): Solch einen Spieler für kein Geld zu verpflichten, ist ein absoluter Jackpot. Goretzka kann im zentralen Mittelfeld alle Rollen übernehmen.
Absolut gesetzt ist Goretzka in München aber nicht. Zu selten ruft er sein Potenzial konstant ab, obgleich die Konkurrenz im Münchner Mittelfeld auch enorm ist. Note: 2.
© getty
Absolut gesetzt ist Goretzka in München aber nicht. Zu selten ruft er sein Potenzial konstant ab, obgleich die Konkurrenz im Münchner Mittelfeld auch enorm ist. Note: 2.
Lucas Hernandez (von Atletico Madrid - Ablösesumme: 80 Millionen Euro): Der teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte! Der Franzose kann in der Verteidigung sowohl auf der linken Seite als auch innen spielen.
© getty
Lucas Hernandez (von Atletico Madrid - Ablösesumme: 80 Millionen Euro): Der teuerste Transfer der Bundesliga-Geschichte! Der Franzose kann in der Verteidigung sowohl auf der linken Seite als auch innen spielen.
Auf viele Einsatzminuten brachte er es bis dato jedoch nicht. Hernandez kam mit einer schweren Verletzung im Gepäck an die Isar und zeigte sich auch in der laufenden Saison als sehr anfällig. Konnte seinen Preis noch nicht rechtfertigen. Note: 4.
© getty
Auf viele Einsatzminuten brachte er es bis dato jedoch nicht. Hernandez kam mit einer schweren Verletzung im Gepäck an die Isar und zeigte sich auch in der laufenden Saison als sehr anfällig. Konnte seinen Preis noch nicht rechtfertigen. Note: 4.
Benjamin Pavard (vom VfB Stuttgart - Ablösesumme: 35 Millionen Euro): Der Franzose brauchte nicht lange, um sich an sein neues Umfeld zu gewöhnen. Auf der rechten Abwehrseite ist er derzeit gesetzt.
© getty
Benjamin Pavard (vom VfB Stuttgart - Ablösesumme: 35 Millionen Euro): Der Franzose brauchte nicht lange, um sich an sein neues Umfeld zu gewöhnen. Auf der rechten Abwehrseite ist er derzeit gesetzt.
Pavard ermöglichte Joshua Kimmich, auf seiner Wunschposition im Mittelfeld zu spielen. Der 24-Jährige leistet sich kaum Fehler. Sein Offensivspiel wird auch immer besser. Note: 2.
© getty
Pavard ermöglichte Joshua Kimmich, auf seiner Wunschposition im Mittelfeld zu spielen. Der 24-Jährige leistet sich kaum Fehler. Sein Offensivspiel wird auch immer besser. Note: 2.
Jann-Fiete Arp (vom Hamburger SV - Ablösesumme: 3 Millionen Euro): Das Talent überzeugte in Hamburg mit seiner Technik und vielen Dribblings, die zu Toren führten. Sobald der Wechsel aber bekannt wurde, blieben weitere Einsätze aus.
© getty
Jann-Fiete Arp (vom Hamburger SV - Ablösesumme: 3 Millionen Euro): Das Talent überzeugte in Hamburg mit seiner Technik und vielen Dribblings, die zu Toren führten. Sobald der Wechsel aber bekannt wurde, blieben weitere Einsätze aus.
So auch beim FC Bayern. Arp kommt lediglich in der 3. Liga für die zweite Mannschaft zum Einsatz. Für die Profis spielte er noch keine Minute im FCB-Trikot. Auffällig wird er nur durch Verletzungen. Note: 4,5.
© getty
So auch beim FC Bayern. Arp kommt lediglich in der 3. Liga für die zweite Mannschaft zum Einsatz. Für die Profis spielte er noch keine Minute im FCB-Trikot. Auffällig wird er nur durch Verletzungen. Note: 4,5.
Michael Cuisance (von Borussia Mönchengladbach für 12 Millionen Euro): In Gladbach spielte er in der vergangenen Saison nur noch selten, obwohl er dort ein sehr hohes Ansehen genoss.
© getty
Michael Cuisance (von Borussia Mönchengladbach für 12 Millionen Euro): In Gladbach spielte er in der vergangenen Saison nur noch selten, obwohl er dort ein sehr hohes Ansehen genoss.
Bei den Bayern kommt der junge Franzose noch weniger zum Einsatz und findet sich häufig im Kader der zweiten Mannschaft wieder. In der Rückrunde kam er ein paar Mal spät von der Bank, spielte aber nie eine Rolle. Note: 4,5.
© getty
Bei den Bayern kommt der junge Franzose noch weniger zum Einsatz und findet sich häufig im Kader der zweiten Mannschaft wieder. In der Rückrunde kam er ein paar Mal spät von der Bank, spielte aber nie eine Rolle. Note: 4,5.
Philippe Coutinho (vom FC Barcelona - Leihgebühr: 8,5 Millionen Euro): Der Brasilianer sollte die gescheiterten Transfers der Bayern vergessen machen und den Rekordmeister mit seiner Technik auf die nächste Stufe hieven.
© getty
Philippe Coutinho (vom FC Barcelona - Leihgebühr: 8,5 Millionen Euro): Der Brasilianer sollte die gescheiterten Transfers der Bayern vergessen machen und den Rekordmeister mit seiner Technik auf die nächste Stufe hieven.
Der Brasilianer fand aber weder unter Ex-Trainer Kovac noch unter Flick - bis auf ein paar Ausreißer - zu seinen starken Leistungen aus Liverpooler Zeiten. Unwahrscheinlich, dass der FCB die Kaufoption zieht. Note: 3,5.
© getty
Der Brasilianer fand aber weder unter Ex-Trainer Kovac noch unter Flick - bis auf ein paar Ausreißer - zu seinen starken Leistungen aus Liverpooler Zeiten. Unwahrscheinlich, dass der FCB die Kaufoption zieht. Note: 3,5.
Ivan Perisic (von Inter Mailand - Leihgebühr: 5 Millionen Euro): Nach den Abgängen von Robben und Ribery wurde der Kroate als Alternative für die Flügel geholt. Perisic füllt seine Rolle perfekt aus.
© getty
Ivan Perisic (von Inter Mailand - Leihgebühr: 5 Millionen Euro): Nach den Abgängen von Robben und Ribery wurde der Kroate als Alternative für die Flügel geholt. Perisic füllt seine Rolle perfekt aus.
Er ist immer zur Stelle, wenn Gnabry oder Coman verletzt sind oder eine Pause brauchen. Die Bayern denken über eine feste Verpflichtung von Perisic nach. Ein solider Rotationsspieler. Note: 2.
© getty
Er ist immer zur Stelle, wenn Gnabry oder Coman verletzt sind oder eine Pause brauchen. Die Bayern denken über eine feste Verpflichtung von Perisic nach. Ein solider Rotationsspieler. Note: 2.
Alvaro Odriozola (von Real Madrid - Leihgebühr: keine): Der spanische Rechtsverteidiger kam in Madrid kaum auf Spielminuten. In München sollte er in der Rückrunde eine Alternative für Kimmich und Pavard darstellen.
© getty
Alvaro Odriozola (von Real Madrid - Leihgebühr: keine): Der spanische Rechtsverteidiger kam in Madrid kaum auf Spielminuten. In München sollte er in der Rückrunde eine Alternative für Kimmich und Pavard darstellen.
Flick setzt aber lieber auf Altbewährtes und schenkte Odriozola bisher kaum Einsatzminuten. Bisher reichte es nur für einen Startelf-Nominierung in der Bundesliga und einen Kurzeinsatz im Pokal. Note: 5.
© getty
Flick setzt aber lieber auf Altbewährtes und schenkte Odriozola bisher kaum Einsatzminuten. Bisher reichte es nur für einen Startelf-Nominierung in der Bundesliga und einen Kurzeinsatz im Pokal. Note: 5.
1 / 1
Werbung
Werbung