Fussball

Wer zeigt / überträgt Werder Bremen gegen BVB heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Werder Bremen gegen Borussia Dortmund, da wird es nach dem Ausscheiden im DFB-Pokal-Achtelfinale des BVB gegen die Bremer vor gut drei Wochen auch im Bundesligaspiel sicherlich wieder hitzig.

Hier könnt Ihr das Bundesliga-Spiel zwischen Werder Bremen und Borussia Dortmund im Weser Stadion am 23. Spieltag live und in voller Länge im TV, Stream und Liveticker verfolgen.

Mit dem DAZN-Probemonat kannst Du bereits 40 Minuten nach Abpfiff kostenlos die Highlights vom Duell Werder Bremen gegen Borussia Dortmund sehen.

Abstiegskandidat gegen Meisterschaftsanwärter, die Vorzeichen vor dem Duell Werder Bremen gegen Borussia Dortmund könnten nicht unterschiedlicher sein, aber im Fußball ist ja bekanntlich alles möglich.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Alles was Ihr wissen müsst

42.358 Zuschauer passen ins Wohninvest Weserstadion in Bremen und die meisten davon werden es am heutigen Samstagnachmittag, 22. Februar 2020, um 15.30 Uhr mit Werder Bremen halten, wenn ihr Team den Favoriten Borussia Dortmund empfängt.

Schiedsrichter der Begegnung ist Marco Fritz. Unterstütz wird er durch:

  • Assistenten: Dominik Schaal und Marcel Pelgrim
  • Vierter Offizieller: Johann Pfeifer
  • VAR: Tobias Reichel

Wer zeigt / überträgt Werder Bremen gegen BVB heute live im TV und Livestream?

Wenn Ihr nicht zu den 42.358 Fans im Stadion zählt, könnt ihr die Partie mit Bewegtbild lediglich im Pay-TV verfolgen. Sky überträgt das Spiel zwischen Bremen und dem BVB sowohl als Einzelpartie als auch in der Konferenz mit den drei parallel laufenden Begegnungen in der Bundesliga.

Zusätzlich bietet der Pay-TV-Anbieter allen seinen Kunden via SkyGo einen Livestream an. Nicht-Kunden können auf SkyTicket einen Tagespass erwerben.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund heute im SPOX-Liveticker

Ihr habt kein Ticket fürs Stadion und kein Sky-Abonnement? Mit dem SPOX-Liveticker seid Ihr trotzdem hautnah dabei und verpasst garantiert nichts. Auch bei uns könnt Ihr das Spiel der Dortmunder in Bremen sowohl als Einzelpartie als auch in der Konferenz verfolgen. Hier geht's zu den Tickern:

Zusätzlich findet Ihr in unserem Liveticker-Kalender alle anderen Bundesliga-Spiele am heutigen Samstag und zahlreiche weitere sportliche Highlights, die Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen solltet.

Werder Bremen gegen Borussia Dortmund: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Sowohl Florian Kohfeldt auf Seiten der Werderaner als auch Lucien Fave bei den Dortmundern müssen am heutigen Samstagnachmittag auf einige Akteure verzichten.

Bei Bremen fehlen mit Philipp Bargfrede (Wadenverletzung), Fin Bartels (Adduktorenverletzung), Maximilian Eggestein (5. Gelbe Karte), Niclas Füllkrug (Kreuzbandriss), Kevin Möhwald (Knie-OP) und Kevin Vogt (Sehnenverletzung) gleich sechs potentielle Akteure für die erste Elf. Nicht ganz so schlimm sieht es bei Favre und seinem Team aus, aber auch hier verpassen drei Spieler das Duell in Bremen: Julian Brandt (Anriss des Außenbands im Sprunggelenk), Thomas Delaney (Aufbautraining) und Marco Reus (Muskelverletzung).

So könnten die beiden Teams beginnen:

  • Bremen: Pavlenka - Veljkovic, Toprak, Moisander - Gebre Selassie, Sahin, Klaassen, Augustinsson - Bittencourt, Rashica - Selke
  • Dortmund: Bürki - Piszczek, Hummels, Zagadou - Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro - Hazard, Sancho - Haaland

Bundesliga: Der 23. Spieltag im Überblick

Zeitgleich zum Auswärtsspiel der Dortmunder im Bremer Weserstadion finden in der Bundesliga drei weitere Partien statt. Der 23. Spieltag im Überblick:

Datum und UhrzeitHeimteamAuswärtsteam
21. Februar 2020 (20.30 Uhr)Bayern MünchenSC Paderborn 07
22. Februar 2020 (15.30 Uhr)Mönchengladbach1899 Hoffenheim
22. Februar 2020 (15.30 Uhr)Werder BremenBorussia Dortmund
22. Februar 2020 (15.30 Uhr)Hertha BSC1. FC Köln
22. Februar 2020 (15.30 Uhr)SC FreiburgFortuna Düsseldorf
22. Februar 2020 (18.30 Uhr)Schalke 04RB Leipzig
23. Februar 2020 (15.30 Uhr)Bayer LeverkusenFC Augsburg
23. Februar 2020 (18 Uhr)VfL Wolfsburg1. FSV Mainz 05
24. Februar 2020 (20.30 Uhr)Eintracht FrankfurtUnion Berlin

Den Abschluss am 23. Spieltag machen am Montagabend, 24. Februar 2020, um 20.30 Uhr Europa-League-Teilnehmer Eintracht Frankfurt und Aufsteiger Union Berlin.

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 23. Spieltag

Unterschiedliche Voraussetzungen: Während Borussia Dortmund mit drei Punkten Rückstand auf Branchen-Primus FC Bayern München weiterhin um die Meisterschaft mitmischt, findet sich Werder Bremen auf Tabellenplatz 17. im Abstiegskampf der obersten Spielklasse wieder. Die Tabelle vor dem 23. Spieltag:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2262:243846
2.RB Leipzig2256:253145
3.Borussia Dortmund2263:323142
4.Borussia M'gladbach2142:241842
5.Bayer Leverkusen2238:29940
6.Schalke 042232:27536
7.SC Freiburg2231:31033
8.TSG Hoffenheim2233:35-233
9.Wolfsburg2228:28031
10.Eintracht Frankfurt2237:35228
11.FC Augsburg2234:45-1127
12.1. FC Union Berlin2227:35-826
13.Hertha BSC2227:38-1126
14.1. FC Köln2128:42-1423
15.1. FSV Mainz 052231:48-1722
16.Fortuna Düsseldorf2221:46-2517
17.Werder Bremen2225:51-2617
18.SC Paderborn 072227:47-2016

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung