Fussball

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin im legalen Livestream sehen: So geht's

Von SPOX
Eintracht Frankfurts Kevin Trapp war beim Gegentor von Anthony Ujah im Hinspiel gegen Union Berlin machtlos.

Wenn Ihr Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin am heutigen Montagabend zum Abschluss des 23. Spieltages ganz legal im Livestream verfolgen wollt, dann seid Ihr hier genau richtig.

Das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin gibt es am heutigen Montagabend live und exklusiv bei DAZN zu sehen.

Im Hinspiel in Berlin setzten sich die Frankfurter knapp mit 2:1 (0:0) durch.

Bas Dost (48.) und Andre Silva (62.) trafen für die Eintracht. Union gelang durch Anthony Ujah (86.) kurz vor Schluss nur noch der Anschlusstreffer.

Eintracht Frankfurt vs. Union Berlin: Alles was Ihr wissen müsst

Vier Tage nach dem Europa-League-Spiel gegen den RB Salzburg (4:1) steht für die Eintracht das nächste Heimspiel in der Commerzbank-Arena auf dem Programm. Anstoß des Duells gegen Union Berlin am heutigen Montagabend, den 24. Februar 2020, ist um 20.30 Uhr.

Schiedsrichter der Partie ist Deniz Aytekin. Unterstützt wird der Unparteiische durch:

  • Assistenten: Christian Dietz und Eduard Beitinger
  • Vierter Offizieller: Timo Gerach
  • VAR: Benjamin Brand

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin im legalen Livestream sehen: So geht's

Ihr wollt das Heimspiel der Eintracht gegen Union Berlin ganz legal im Livestream sehen? Dann sichert Euch jetzt einen kostenlosen DAZN-Probemonat und verfolgt die Partie live und exklusiv im Stream.

Neben den Montags-, Freitags-, und frühen Sonntags-Spielen der Bundesliga könnt Ihr bereits 40 Minuten nach Abpfiff die Highlights aller Partien der 1. und 2. Liga sehen. Außerdem hat der Streaminganbieter die Champions League, Europa League, Serie A, Ligue 1 und Primera Division im Angebot.

Und das ganze gibt's bereits für 11,99 Euro im Monat oder für unschlagbare 119,99 Euro im Jahresabonnement. Hier geht's zum kostenlosen Probemonat.

Eintracht Frankfurt - Union Berlin im SPOX-Liveticker

Keinen Zugriff auf Bewegtbild? Kein Problem, wir von SPOX haben einen kostenlosen und ausführlichen Liveticker zur Partie Frankfurt gegen Berlin für Euch im Angebot.

Hier geht's zum Ticker.

Eintracht Frankfurt gegen Union Berlin: Die voraussichtlichen Aufstellungen

So könnten die beiden Teams am heutigen Montagabend in der Frankfurter Commerzbank-Arena starten:

  • Frankfurt: Trapp - Chandler, Abraham, Hinteregger, Ndicka - Ilsanker - Sow, Kohr - Kamada, Kostic - Silva
  • Union: Gikiewicz - Friedrich, Schlotterbeck, Subotic - Ryerson, Gentner, Andrich, Lenz - Malli, Bülter - Andersson

Bundesliga: Die Ergebnisse vom 23. Spieltag

Top five am 23. Spieltag erfolgreich: Es bleibt weiterhin spannend in der Bundesliga, die ersten Fünf in der Tabelle haben ihre Spiele am Wochenende alle gewonnen. Die Ergebnisse im Überblick:

DatumHeimteamErgebnisAuswärtsteam
21. Februar 2020Bayern München3:2SC Paderborn 07
22. Februar 2020Mönchengladbach1:11899 Hoffenheim
22. Februar 2020Werder Bremen0:2Borussia Dortmund
22. Februar 2020Hertha BSC0:51. FC Köln
22. Februar 2020SC Freiburg0:2Fortuna Düsseldorf
22. Februar 2020Schalke 040:5RB Leipzig
23. Februar 2020Bayer Leverkusen2:0FC Augsburg
23. Februar 2020VfL Wolfsburg4:01. FSV Mainz 05
23. Februar 2020Eintracht Frankfurt-:-Union Berlin

Bundesliga: Die Tabelle vor dem Montagsspiel

Die Frankfurter Eintracht und Union Berlin trennen vor dem heutigen Spiel in der Tabelle lediglich zwei Punkte. Die Tabelle vor der Partie:

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2365:263949
2.RB Leipzig2361:253648
3.Borussia Dortmund2365:323345
4.Borussia M'gladbach2243:251843
5.Bayer Leverkusen2340:291143
6.Schalke 042332:32036
7.Wolfsburg2332:28434
8.TSG Hoffenheim2334:36-234
9.SC Freiburg2331:33-233
10.Eintracht Frankfurt2237:35228
11.FC Augsburg2334:47-1327
12.1. FC Union Berlin2227:35-826
13.1. FC Köln2233:42-926
14.Hertha BSC2327:43-1626
15.1. FSV Mainz 052331:52-2122
16.Fortuna Düsseldorf2323:46-2320
17.Werder Bremen2325:53-2817
18.SC Paderborn 072329:50-2116

 

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung