Fussball

Bundesliga, Freitagsspiele: Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt heute im legalen Livestream sehen

Von SPOX
Mats Hummels hofft auf die Trendwende gegen Frankfurt.

Mit der Partie Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt wird heute der 22. Spieltag der Bundesliga eröffnet. Wo Ihr das Spiel des BVB im legalen Livestream sehen könnt, verraten wir Euch hier.

Alle Freitags- und Montagsspiele gibt es live auf DAZN. Hole Dir Deinen kostenlosen Probemonat und sieh BVB gegen Eintracht.

Bundesliga: Wann und wo findet das Spiel BVB gegen Eintracht statt?

Am heutigen Freitag um 20.30 Uhr wird die Begegnung BVB gegen Eintracht angepfiffen. Als Schiedsrichter ist Bastian Dankert gemeinsam mit Rene Rohde, Markus Häcker, Sven Waschitzki und Felix Brych (VAR) im Einsatz.

Spielstätte ist der Signal-Iduna-Park in Dortmund. Das größte deutsche Fußballstadion bietet 81.365 Zuschauern Platz.

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt heute im legalen Livestream sehen

Das Spiel Dortmund gegen Frankfurt ist live und exklusiv auf DAZN zu sehen. Der Streamingdienst hat sich die Übertragungsrechte für 40 Spiele der aktuellen Bundesligasaison gesichert, darunter alle Freitags-, Montags- und frühen Sonntagsspiele (13.30 Uhr).

Ab 20.10 Uhr startet DAZN seine Vorberichterstattung. Dann begrüßen Euch Moderator Alex Schlüter, Kommentator Marco Hagemann und Experte Ralph Gunesch live aus dem Stadion. Zudem hält der Streamingdienst ein besonderes Schmankerl bereit: Auf einer zweiten Tonspur kommentiert Legende Werner Hansch gemeinsam mit Daniel Günther die Partie.

DAZN zeigt mit der Champions Leauge, Europa League, LaLiga, Serie A und Ligue 1 weiteren Spitzenfußball. Nach einem kostenlosen Testmonat kostet ein Abo 11,99 Euro im Monat oder 119,99 Euro im Jahr.

Bundesliga: Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt heute im Liveticker

Auch ohne Bewegtbild könnt Ihr beim Spiel der Borussen dabei sein: SPOX tickert alle Begegnungen der Bundesliga live und ausführlich.

Hier findet Ihr den SPOX-Liveticker zu BVB gegen Hertha.

BVB gegen Eintracht: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Beim BVB fallen Kapitän Reus und Brandt aus. Auch deshalb ist die Rückkehr zur Viererkette und ein Starteinsatz von Hazard denkbar.

Dortmund: Bürki - Akanji, Hummels, Zagadou - Hakimi, Can, Witsel, Guerreiro - T. Hazard, Haaland, Sancho

Frankfurt: Trapp - Toure, Abraham, Hinteregger, Ndicka - Ilsanker, Rode - Chandler, Gacinovic, Kostic - Silva

Bundesliga: Der 22. Spieltag im Überblick

Während RB Leipzig am Samstag Werder Bremen empfängt, ist der FC Bayern am Sonntag in Köln gefordert. Abgeschlossen wird der Spieltag mit der Partie Mainz gegen Schalke.

DatumUhrzeitHeimAuswärts
Fr, 14. Februar20.30DortmundFrankfurt
Sa, 15. Februar15.30Union BerlinLeverkusen
Sa, 15. Februar15.30PaderbornHertha
Sa, 15. Februar15.30AugsburgFreiburg
Sa, 15. Februar15.30HoffenheimWolfsburg
Sa, 15. Februar15.30LeipzigBremen
Sa, 15. Februar18.30DüsseldorfGladbach
So, 16. Februar15.30KölnBayern
So, 16. Februar18.00MainzSchalke

Bundesliga: Die Tabelle vor dem 22. Spieltag

Mit einem Sieg gegen die Eintracht kann der BVB zumindest für eine Nacht auf Platz zwei in der Tabelle springen. Die Hessen stehen momentan mit 28 Punkten auf Rang neun.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München2158:233543
2.RB Leipzig2153:252842
3.Borussia Dortmund2159:322739
4.Borussia M'gladbach2038:231539
5.Bayer Leverkusen2135:27837
6.Schalke 042132:27535
7.TSG Hoffenheim2131:32-133
8.SC Freiburg2130:30032
9.Eintracht Frankfurt2137:31628
10.Wolfsburg2125:26-128
11.1. FC Union Berlin2125:32-726
12.FC Augsburg2133:44-1126
13.1. FC Köln2027:38-1123
14.Hertha BSC2125:37-1223
15.1. FSV Mainz 052131:48-1721
16.Fortuna Düsseldorf2120:42-2217
17.Werder Bremen2125:48-2317
18.SC Paderborn 072126:45-1916
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung