Fussball

RB Leipzig gibt angeblich Angebot für Brasilien-Talent Antony ab - auch BVB und FC Bayern interessiert?

Von SPOX
Hat angeblich großes Interesse in der Bundesliga geweckt: Sao Paulos Sturm-Juwel Antony.

RB Leipzig buhlt offenbar um die Dienste von Angreifer Antony vom FC Sao Paulo und sollbereits ein erstes Angebot in Höhe von 18 Millionen Euro abgegeben haben. Dies berichtet der brasilianische Journalist Jorge Nicola bei Yahoo.

Demnach habe man noch im Sommer ein Angebot über 20 Millionen Euro von Manchester City abgelehnt, aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten könnte der Klub nun aber zu einem Verkauf des 19-Jährigen gezwungen sein.

BVB und FC Bayern ebenfalls an Antony inzteressiert?

Neben RB soll laut Globo Esporte aber auch Borussia Dortmund Interesse an einer Verpflichtung zeigen und beobachtete Antony gar im Spiel gegen Vasco da Gama, wo der U23-Nationalspieler den Siegtreffer erzielte.

Laut Fussballtransfers hat sich außerdem der FC Bayern München Informationen zum Spieler eingeholt. Eine offizielle Anfrage oder ein Angebot vom deutschen Rekordmeister soll es bislang aber noch nicht gegeben haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung