Fussball

Wer zeigt / überträgt Borussia Mönchengladbach gegen Eintracht Frankfurt heute live?

Von SPOX
Patrick Herrmann von Borussia Mönchengladbach will auch gegen Eintracht Frankfurt wieder jubeln.

Am heutigen Sonntag treffen in der Bundesliga Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt aufeinander. Wer dieses Spiel heute live überträgt, erfahrt Ihr hier.

DAZN zeigt 40 Spiele der Bundesliga-Saison 2019/20 live und in voller Länge. Sichert Euch jetzt Euren Gratismonat!

Bundesliga, 9. Spieltag: Wer zeigt/überträgt heute Gladbach - Frankfurt?

In der laufenden Saison teilen sich der Streamingdienst DAZN und der Pay-TV-Sender Sky die Übertragungsrechte an der Bundesliga. Eine Übertragung des Spiels im Free-TV findet also nicht statt. Das Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt zeigt Sky auf dem Kanal Sky Sport Bundesliga 1. Zudem bietet Sky auch einen Livestream der Partie über ihren Service Sky Go an.

Solltet Ihr über kein Sky-Abo verfügen, könnt Ihr alternativ bereits 40 Minuten nach Abpfiff die Highlights der Partie auf DAZN sehen. Neben den Highlights aller Spiele der Bundesliga zeigt der Streamingdienst alle Freitags- und Montagsspiele der aktuellen Saison live und in voller Länge. Auch alle 13.30-Uhr-Sonntagsspiele der Bundesligasaison 2019/20 seht Ihr live auf DAZN. Hier kommt Ihr zum DAZN-Gratismonat.

Gladbach gegen Eintracht Frankfurt heute im Liveticker

Falls Euer Datenvolumen für den Monat bereits verbraucht sein und Ihr eine datenschonende Alternative zum Livestream braucht, ist der SPOX-Liveticker genau das Richtige für Euch. Somit verpasst Ihr kein Highlight der Partie Gladbach gegen Frankfurt und wisst sofort, ob sich die Borussia wieder an die Spitze der Tabelle setzt oder Frankfurt mit einem hohen Sieg auf den zweiten Platz der Bundesliga springt.

Borussia Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Denis Zakaria muss beim Spiel gegen die SGE besonders aufpassen. Der Schweizer steht in der laufenden Saison bereits bei vier Gelben Karten und wäre bei einer weiteren Verwarnung im nächsten Spiel gegen Bayer Leverkusen gesperrt.

  • BMG: Sommer - Lainer, Jantschke, Elvedi, Wendt - Kramer, Zakaria - Benes - Herrmann, Embolo, Thuram
  • SGE: Rönnow - Ndicka, Hasebe, Hinteregger - Durm, Fernandes, Sow, Rode, Kostic - Dost, Paciencia

Bundesliga: Die aktuelle Tabelle am 9. Spieltag

Die Gladbacher haben die Tabellenführung zwar vorübergehend an den FC Bayern verloren, können sie aber mit einem Sieg zurückerobern.

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Bayern München924:111318
2.SC Freiburg917:10717
3.Borussia Dortmund920:11916
4.Borussia M'gladbach815:7816
5.VfL Wolfsburg811:5616
6.RB Leipzig917:10715
7.FC Schalke 04914:9515
8.Bayer Leverkusen914:13115
9.Eintracht Frankfurt814:10414
10.TSG Hoffenheim911:13-214
11.Hertha BSC915:16-111
12.Werder Bremen915:19-410
13.1. FSV Mainz 05910:19-99
14.Fortuna Düsseldorf910:16-67
15.1. FC Union Berlin99:15-67
16.1. FC Köln99:19-107
17.FC Augsburg810:21-116
18.SC Paderborn 07911:22-114
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung