Fussball

Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach exklusiv: "Marco Rose ist wichtig für mich"

Von Thomas Weber
Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach hat sich im Interview geäußert.

Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach erhofft sich unter Marco Rose den nächsten Schritt in seiner Karriere. "Ich will mich als Spieler weiterentwickeln. Ich glaube, dafür ist Marco Rose mit seiner Spielidee sehr wichtig für mich", sagte der 22-Jährige im Interview mit SPOX und DAZN vor dem Duell mit RB Leipzig.

Sichere Dir jetzt deinen kostenlosen Probemonat und verfolge Gladbach gegen Leipzig gratis auf DAZN!

Der Saisonstart verlief für die Fohlen vielversprechend. Im DFB-Pokal steht der VfL in Runde zwei, in der Liga stehen nach zwei Spieltagen vier Punkte zu Buche. "Erfolgserlebnisse tun in der jetzigen Phase sehr, sehr gut. Wir haben drei Spiele gehabt, sind noch ungeschlagen, haben nur ein Gegentor bekommen. Darauf wollen wir auf jeden Fall aufbauen und das gibt Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben", sagte Neuhaus.

Florian Neuhaus über Duell mit RB Leipzig: "Das ist ein Topspiel"

Die nächste Aufgabe für ihn und seine Teamkollegen lautet RB Leipzig. "Das ist der letztjährige Tabellendritte gegen den letztjährigen Tabellenfünften - das ist ein Topspiel", urteilt der 22-Jährige. Doch so groß die Herausforderung gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Sachsen auch sein mag, Neuhaus zeigt sich selbstbewusst: "Wir wollen versuchen, ihnen die erste Niederlage zuzufügen."

Der Fokus liege dabei nicht auf dem Gegner, sondern auf der eigenen Leistung: "Wir wollen unsere eigene Spielidee durchbekommen." Die nötige Qualität im Kader dazu hat die Borussia, das sieht auch Neuhaus so, der "auf jeden Fall überzeugt" ist vom Können seiner Teamkollegen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung