Fussball

FC Bayern München offenbar mit Marc Roca einig

Von SPOX
Marc Roca steht wohl vor einem Wechsel zum FC Bayern.

Der FC Bayern München ist sich offenbar mit dem defensiven Mittelfeldspieler Marc Roca von Espanyol Barcelona über einen Wechsel einig. Das berichtet die L'Equipe.

Demnach ist der deutsche Rekordmeister bereit, die Ausstiegsklausel in Höhe von 40 Millionen Euro an den La-Liga-Klub zu bezahlen.

Voraussetzung dafür sei lediglich, dass Renato Sanches an den OSC Lille verkauft wird. Dies gilt jedoch nur noch als Formsache, Sanches soll noch am Freitag den Medizincheck in Frankreich absolvieren.

Über ein Münchner Interesse an Roca wird schon seit mehreren Wochen spekuliert. Bislang war dem FCB die verankerte Ablösesumme aber wohl zu hoch - eine Tatsache, die sich mit den Einnahmen eines Sanches-Verkaufs erübrigen würde.

Roca wurde im Sommer mit Spaniens U21-Nationalmannschaft Europameister und überzeugte während des Turniers mit guten Leistungen. In Barcelona steht er eigentlich noch bis 2022 unter Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung