Cookie-Einstellungen
Fussball

Dahoud: "Gladbach wie eine Familie"

Von Ben Barthmann
Mahmoud Dahoud ist dankbar über seine Zeit in Gladbach

Mo Dahoud wird am Samstag sein letztes Spiel für Borussia Mönchengladbach absolvieren. Den Mittelfeldspieler zieht es zu Borussia Dortmund, er dankt seinen bisherigen Weggefährten.

"Ich war sieben Jahre hier im Verein. Natürlich ist da eine besondere Bindung entstanden. Das war wie eine Familie", stellte Dahoud vor seinem Abschied im Borussia Park in der Bild klar. Der 21-Jährige bringt den Fohlen als Entschädigung zehn Millionen Euro Ablöse ein.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Dass es ihn nun nach Dortmund zieht, verdankt er laut eigener Aussag auch der Ausbildung in Gladbach: "Borussia hat mir aber auch sehr viel gegeben. Deshalb bin ich dem Klub unglaublich dankbar." Dahoud kam 2010 von Fortuna Düsseldorf zu den Fohlen.

In der laufenden Saison absolvierte er 27 Liga-Einsätze, kam aber auch in DFB-Pokal, Champions League und Europa League zum Einsatz.

Mahmoud Dahoud im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung