Cookie-Einstellungen
Fussball

Lewy zurück im Training: "Es geht mir gut"

Von SPOX
Robert Lewandowski ist auf dem Trainingsplatz wieder zurück gekehrt

Robert Lewandowski ist ins Mannschaftstraining vom FC Bayern zurückgekehrt. Der Stürmer fehlte zuvor eine Woche lang aufgrund einer Schulterverletzung. Schlecht sieht es derweil bei Jerome Boateng aus.

"Es geht mir gut. Ich bin sehr zufrieden, dass ich heute im Training dabei sein konnte. Alles ist okay", sagte er zwei Tage vor dem Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale bei Real Madrid gegenüber FC Bayern.tv.

Mats Hummels (Sprunggelenksverletzung) und Jerome Boateng (Adduktorenprobleme) nahmen hingegen nicht am Mannschaftstraining teil, sondern bestritten individuelle Laufeinheiten. Während Carlo Ancelotti neun Spieler zum Training bat, standen für den Rest der Mannschaft regenerative Maßnahmen an.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Lewandowski, der in der Champions League bislang sieben Tore in acht Partien erzielte, hatte das Viertelfinal-Hinspiel gegen Real Madrid verpasst.

Jerome Boateng laboriert nach BILD-Informationen derweil an einem kleinen Einriss in den Adduktoren. Nur leichtes Training möglich - bei Dr. Müller-Wohlfahrt bekam Boateng eine Spritzen-Therapie. Bei einem Einriss bestünde die Gefahr eines Muskelrisses.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung