Cookie-Einstellungen
Fussball

Bruma droht wochenlange Zwangspause

Von SPOX
Jeffrey Bruma hat sich eine Knieverletzung zugezogen

Der VfL Wolfsburg muss wahrscheinlich in den kommenden Wochen auf die Dienste von Jeffrey Bruma verzichten. Der niederländische Abwehrspieler zog sich beim Remis gegen den FSV Mainz 05 (1:1) eine Verletzung am Knie zu. Eine MRT-Untersuchung soll für Klarheit sorgen.

"Es sieht nicht gut aus", sagte Wölfe-Trainer Andries Jonker im Hinblick auf die Verletzung Brumas. "Es ist mit Sicherheit etwas am Knie. Es ist aber noch nicht klar, wie schlimm es ist."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bruma hatte sich in der 70. Minute in einem Zweikampf mit dem Mainzer Fabian Frei das Knie verdreht und musste kurze Zeit später ausgewechselt werden.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Die Verantwortlichen des VfL rechnen mit einer längeren Pause. "Es tut mir sehr leid für Jeffrey", sagte Jonker. Über die exakte länge der Ausfalldauer soll ein MRT Gewissheit bringen.

Bruma stand in der laufenden Spielzeit für Wolfsburg in 20 Partien auf dem Feld und konnte dabei einen Treffer verbuchen.

Jeffrey Bruma im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung