Fussball

Schuster bleibt Chef im Breisgau

SID
Julian Schuster ist auf und neben dem Platz wichtig für den SC Freiburg

Mittelfeldspieler Julian Schuster trägt auch in der kommenden Saison die Spielführerbinde beim SC Freiburg. Der 31-Jährige erhielt wie bereits in den vergangenen fünf Spielzeiten bei der Kapitänswahl die meisten Stimmen seiner Teamkollegen und steht damit auch dem fünfköpfigen Mannschaftsrat vor.

Zu den Stellvertretern von Schuster beim Aufsteiger wurden Mike Frantz und Nicolas Höfler gewählt. Die drei Profis gehören dem ebenfalls gewählten Mannschaftsrat an. Mensur Mujdza und Amir Abrashi komplettieren das Spielergremium.

"Es gehört bei uns dazu, dass die Kapitäne und der Mannschaftsrat vom gesamten Team gewählt werden", sagte Schuster. "Ich freue mich natürlich, diese Aufgabe wieder übernehmen zu dürfen und möchte mit den Kollegen im Mannschaftsrat einen Teil dazu beitragen, dass wir eine erfolgreiche Saison spielen."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der SC Freiburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung