Fussball

Hertha: Weiser muss individuell schuften

Von SPOX
Mitchell Weiser zeigte gegen Bröndby nicht sein bestes Spiel für Hertha BSC

Mitchell Weiser fehlte am Dienstag überraschend beim Start in die Trainingswoche bei Hertha BSC. Stattdessen absolvierte der 22-Jährige ein individuelles Programm mit Fitnesstrainer Hendrik Vieth. Trainer Pal Dardai erklärte die Maßnahme mit Fitnessrückstand.

"Im Pokal gegen Regensburg müssen alle Spieler fit sein", lautete Dardais Forderung gegenüber Kicker und Bild, "deswegen trainiert er individuell." Die Maßnahme kommt überraschend, schließlich absolvierte Weiser die komplette Vorbereitung und blieb frei von körperlichen Beschwerden.

Auch bei den Qualifikationsspielen für die Europa League gegen Bröndby war Weiser wie gewohnt auf der rechten Seite gesetzt. Trotzdem muss Weiser nun alleine arbeiten, um in den Fitnesszustand zu kommen, den Dardai sich wünscht. Der ungarische Übungsleiter ließ eine Rückkehr offen: "Wir werden sehen, wann er zurückkommt." Weisers Fitnesswerte werden jeden Tag ausgewertet.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Neben Weiser fehlte auch Salomon Kalou. Der ivorische Stürmer ist aufgrund eines Trauerfalls in der Familie in seine Heimat geflogen. Wann er nach Berlin zurückkehrt, ist noch offen. Dazu fehlten Neuzugang Ondrej Duda und Juniorennationalspieler Maximilian Mittelstädt weiterhin verletzt.

Mitchell Weiser im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung