Fussball

Hammer! Knappen verkünden Doppeltransfer

Von SPOX
Nabil Bentaleb (r.) trainiert am Nachmittag zum ersten mal mit den Knappen

Der FC Schalke 04 hat kurz vor dem Start der Bundesliga zwei Neuzugänge bekanntgeben. Auf einer Pressekonferenz am Donnerstag bestätigte Manager Christian Heidel die Leihe von Tottenhams Nabil Bentaleb. Außerdem befindet sich Benjamin Stambouli von Paris Saint-Germain beim Medizincheck in Gelsenkirchen.

"Wir haben Schriftstücke mit Tottenham ausgetauscht. Warten nun auf die finale Rücksendung der Formulare", sagte Heidel. "Bentaleb wird vermutlich schon am Nachmittag am S04-Training teilnehmen." Der algerische Nationalspieler spielte bereits in der Jugend für die Spurs und schaffte 2013 den Sprung in die erste Mannschaft. In 66 Spielen traf der defensive Mittelfeldspieler einmal und legte sechs weitere Tore auf.

Auch der Transfer von Stambouli dürfte bald als perfekt vermeldet werden, der Franzose weilt derzeit beim Medizincheck. "Müssen die Ergebnisse abwarten, sind aber positiv gestimmt, dass alles klappt", so der Manager weiter. Der 26-Jährige soll knapp acht Millionen Euro kosten und einen Vierjahresvertrag bei den Knappen unterzeichnen. Stambouli stand in der vergangenen Saison 40-mal für den französischen Meister auf dem Platz, konnte sich jedoch keinen Stammplatz erkämpfen.

Die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN!

Für die beiden Neuzugänge kommt es beim FC Schalke zu einem Wiedersehen. Das Mittelfeldduo kennt sich bereits aus gemeinsamen Zeiten bei den Spurs.

Alles zu Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung