Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Sunderland will Kirchhoff

SID
Jan Kirchhoff spielt beim FC Bayern kaum eine Rolle
© getty

Der FC Sunderland ist offenbar an einer Verpflichtung von Jan Kirchhoff interessiert. Kirchhoff steht seit 2013 bei Bayern München unter Vertrag, konnte sich in dieser Zeit aber auch aufgrund mehrerer Verletzungen nie in den Vordergrund spielen.

Kicker-Informationen zufolge soll in der vergangenen Woche eine Delegation aus Sunderland rund um Trainer Sam Allardyce in München geweilt haben. Bei einer Vorbesprechung mit Matthias Sammer und Michael Reschke soll deutlich gemacht worden sein, dass der Rekordmeister Kirchhoff wohl ziehen lassen würde.

Der Vertrag des Defensivspielers läuft noch bis Sommer 2016. An einer Ablösesumme wird der Transfer zum finanzstarken Sunderland wohl nicht scheitern. Der Tabellenvorletzte der Premier League hat fünf Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz und will mit dem 25-Jährigen seine Defensive verstärken.

In der Hinrunde kam Kirchhoff, der in der Rückrunde der Saison 2014/2015 an Schalke 04 ausgeliehen war, nur auf einen Kurzeinsatz im Pokalspiel gegen Darmstadt. Den Rest der Halbserie verpasste er aufgrund von Achillessehnenproblemen oder er wurde von Trainer Pep Guardiola nicht berücksichtigt.

Jan Kirchhoff im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung