Cookie-Einstellungen
Fussball

Real Madrid: Her mit Lewandowski!

Von SPOX
Robert Lewandowski spielt seit 2014 für den FC Bayern München
© getty

Robert Lewandowski besitzt beim FC Bayern München einen Vertrag bis 2019. Sein Berater Cezary Kucharski intensiviert unterdessen weiter seine Kontakte zu Real Madrid. Angeblich wollen die Königlichen Lewandowski unbedingt verpflichten - und ihn zum zweitbestbezahlten Spieler machen.

Während Robert Lewandowski vergangenen Samstag mit dem FC Bayern München in Mönchengladbach das erste Bundesligaspiel dieser Saison verlor, saß Cezary Kucharski im Estadio Santiago Bernabeu und beobachtete Real Madrid beim 4:1-Sieg gegen Getafe.

Laut der spanischen Sportzeitung AS weilte der Lewy-Berater auf Einladung von Real in Madrid. Er saß auf der Haupttribüne in der Nähe von Real-Geschäftsführer Jose Angel Sanchez und Klubchef Florentino Perez, den Kucharski vor zwei Jahren kennengelernt und zu dem er mittlerweile ein freundschaftliches Verhältnis aufgebaut hat.

Kucharski soll der Einladung nach Madrid gefolgt sein, um Brücken hinsichtlich eines Transfers von Robert Lewandowski zu Real zu bauen. Real will den Polen angeblich unbedingt verpflichten - und zwar so schnell wie möglich. Geld spielt dabei keine Rolle; der 27-Jährige soll zwölf Millionen Euro netto jährlich verdienen. Damit wäre Lewandowski hinter Cristiano Ronaldo bestbezahlter Real-Profi.

Reals Interesse am Bayern-Stürmer ist nicht neu und Gespräche zwischen seinen Beratern und Real Madrid auch nicht. Nach SPOX-Informationen gab es 2013, als Lewandowski noch Spieler von Borussia Dortmund war, konkrete Verhandlungen über einen Wechsel. Da der Pole aber bereits beim FC Bayern im Wort stand, kam der Transfer damals nicht zustande.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung