Cookie-Einstellungen
Fussball

Stranzl schließt Verlängerung nicht aus

Von Marco Nehmer
Martin Stranzl (r.) spielt seit 2011 bei Mönchengladbach
© getty

Eigentlich wollte Martin Stranzl seine Karriere bereits im vergangenen Jahr an den Nagel hängen, mehr Zeit mit der Familie verbringen. Doch Max Eberl konnte ihm zur Vertragsverlängerung bei Borussia Mönchengladbach überreden - und eine erneute Ausweitung scheint möglich.

"Es macht unglaublich viel Spaß momentan, aber es ist wirklich zu früh, jetzt darüber zu reden", sagte Stranzl der "Sport Bild" und blickte voraus: "Mein Vertrag läuft im nächsten Sommer aus, schauen wir mal, was noch passiert."

Im Sommer 2013 sollte ursprünglich Schluss sein, doch der Österreicher verlängerte mit dem Segen der Familie um ein weiteres Vertragsjahr. "Wenn sie nicht gesagt hätten, es ist okay, hätte ich es nicht gemacht", so Stranzl, der aus der Defensivzentrale der Fohlen nicht wegzudenken ist.

An eine Wiederholung im kommenden Sommer knüpft der 34-jährige Kapitän aber klare Bedingungen. "Ich würde mich zum Beispiel schwer damit tun, nur noch auf der Bank oder auf der Tribüne zu sitzen. Wenn, dann will ich der Mannschaft helfen", stellte Stranzl klar.

Martin Stranzl im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung