Cookie-Einstellungen
Fussball

DFB-Sportgericht sperrt drei Profis

SID
Marvin Bakalorz (l.) sah am Samstag gegen Leverkusen die Rote Karte
© getty

Das Sportgericht des DFB hat am Montag drei Profis nach ihren Platzverweisen vom Wochenende gesperrt.

Marvin Bakalorz vom Bundesligisten SC Paderborn muss bei zwei Partien zuschauen. Bakalorz sah Rot beim 2:2 des Aufsteigers bei Bayer Leverkusen.

Björn Jopek vom Zweitligisten Union Berlin wurde mit einer Sperre von einem Spiel belegt. Manuel Torres Jimenez vom Berliner Ligarivalen Karlsruher SC fehlt seinem Klub in zwei Spielen. Alle Klubs haben den Urteilen bereits zugestimmt.

Alle Infos zur Bundesliga

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung