Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Wolski vor Werder-Wechsel

Von Adrian Franke
Rafal Wolski könnte Medienberichten zufolge Lila bald in Grün-Weiß tauschen
© getty

Werder Bremen sucht nach wie vor Offensivverstärkungen und intensiviert offenbar jetzt seine Bemühungen um Rafal Wolski. Der 21-Jährige darf den AC Florenz allem Anschein nach verlassen, auch andere Klubs aus der Bundesliga sollen interessiert sein.

Nach Informationen des "Corriere dello Sport" steht der Wechsel des polnischen Offensivmannes unmittelbar bevor, er soll sich bereits für die Bundesliga und Werder entschieden haben. Die Fiorentina will Wolski demnach trotz seines Vertrages bis 2017 gerne abgeben, in der vergangenen Saison brachte er es auf 14 Einsätze in der Serie A (ein Tor, eine Vorlage).

Der Bericht aus Italien passt zu den Meldungen des "Kickers", der schon am Montag vom Bremer Interesse an dem Polen berichtet hatte. Demnach wäre Wolski die Alternative zu Bryan Ruiz, allerdings sollen auch Borussia Mönchengladbach, die TSG Hoffenheim, Schalke 04 und der Hamburger SV interessiert sein.

Der Kader von Werder Bremen im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung