Cookie-Einstellungen
Fussball

Medien: Benitez wechselt zur Borussia

Von Marco Nehmer
Jorge Benitez gab sein Nationalmannschafts-Debüt gegen Frankreich
© getty

Borussia Mönchengladbach hat offenbar noch einmal auf dem Transfermarkt zugelangt und sich die Dienste von Jorge Benitez gesichert. Der Angreifer vom paraguayischen Verein Club Guarani soll die Abgänge im Sturm bei den Fohlen kompensieren.

Nach Informationen des "Kicker" zieht es Benitez zur Borussia aus Mönchengladbach. Zuvor war in seiner Heimat Paraguay bekannt geworden, der 21-Jährige befände sich auf dem Weg nach Deutschland zum Medizincheck - Unklarheit bestand lediglich, bei welchem Klub.

Auch der BVB und Werder Bremen wurden als Abnehmer für den Stürmer gehandelt, der im Juni sein erstes Länderspiel gegen Frankreich (1:1) absolvierte. In der Liga erzielte Benitez für Guarani 17 Tore in 21 Spielen.

Nach dem Verkauf von Luuk de Jong nach Eindhoven sowie dem Transfer von Peniel Mlapa zum 1. FC Nürnberg bestand bei den Fohlen Nachbesserungsbedarf in der Sturmzentrale. Mit Benitez scheint nun der passende Mann gefunden.

Jorge Benitez im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung