Cookie-Einstellungen
Fussball

Rafinha drei Spiele gesperrt

SID
Rafinha wurde für drei Spiele gesperrt
© getty

Bayern München muss in den kommenden drei Bundesligaspielen auf Rechtsverteidiger Rafinha verzichten. Das Sportgericht des DFB sperrte den Brasilianer wegen seiner Tätlichkeit im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund.

Rafinha hatte in der Nachspielzeit Henrich Mchitarjan ins Gesicht gegriffen. Die Bayern haben dem Urteil bereits zugestimmt.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung