Cookie-Einstellungen
Fussball

Muskelfaserriss bei Höwedes bestätigt

SID
Benedikt Höwedes (r.) wird vom Verletzungspech verfolgt
© getty

Kapitän Benedikt Höwedes hat wohl zum dritten Mal in drei Monaten einen Muskelfaserriss erlitten und wird Schalke 04 voraussichtlich mehrere Wochen fehlen.

Der 26-Jährige zog sich die Verletzung beim 1:3 im Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid zu. "Das ist katastrophal", sagte Sportvorstand Horst Heldt, "jetzt stehen bereits neun Spieler auf der Ausfallliste. Wahnsinn, was wir alles verkraften müssen."

Für die Königsblauen gehen die englischen Wochen trotz des Europapokal-Aus vorerst weiter. Nach dem Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen Schlusslicht Eintracht Braunschweig steht das Revierderby am Dienstag (20.00 Uhr) beim Erzrivalen Borussia Dortmund an.

Höwedes hatte gerade erst einen Muskelfaserriss auskuriert und war vor zweieinhalb Wochen ins Team zurückgekehrt. Zuvor hatte den Abwehrspieler schon im Dezember die gleiche Verletzung zur Pause gezwungen.

Benedikt Höwedes im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung