Cookie-Einstellungen
Fussball

Larsen muss Karriere beenden

SID
Sören Larsen erzielte in 51 Spielen 10 Tore für Schalke
© getty

Der ehemalige Schalker Fußball-Bundesligaprofi Sören Larsen muss seine Karriere aufgrund eines Knorpelschadens im Knie im Sommer vorzeitig beenden.

Das teilte sein Klub Aarhus GF in einer Presseerklärung mit. Der 32-jährige Däne spielte von 2005 bis 2008 bei den Königsblauen und trug später noch den Dress des damaligen Zweitligisten MSV Duisburg.

In 51 Bundesligaspielen für Schalke erzielte er zehn Tore. Für Dänemark bestritt Larsen 19 Länderspiele (11 Tore).

Alle Info's zum aktuellen Schalke Kader

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung