Cookie-Einstellungen
Fussball

Bayern bietet Talent Schöpf Profivertrag

Von Jan Schultz
Alessandro Schöpf spielt noch mit einem Fördervertrag für die zweite Mannschaft
© getty

Der FC Bayern München plant langfristig mit dem 19-Jährigen Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf. Der Österreicher, seit 2009 im Klub, soll mit einem Profivertrag ausgestattet werden.

"Es werden Gespräche geführt. Die Bayern möchten seinen Vertrag ändern", bestätigte Mario Weger, Berater des Youngsters, gegenüber der "Tiroler Tageszeitung". Durch die Umwandlung des Arbeitspapiers ließe sich der Österreicher, der in der Bundesliga wohl noch weitere Optionen besitzt, langfristig an den Verein binden.

Derzeit spielt Schöpf noch mit einem Fördervertrag für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters. Während der Saisonvorbereitung trainierte der österreichische U-21-Nationalspieler im Trainingslager mit der Profis unter Coach Pep Guardiola.

Im Moment kommt der offensive Mittelfeldspieler dennoch nur in der viertklassigen Regionalligamannschaft zum Einsatz. In 13 Spielen gelangen ihm vier Tore und eine Vorlage.

Alessandro Schöpf im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung