Cookie-Einstellungen
Fussball

Götze trainiert wieder mit der Mannschaft

Von SPOX
Mario Götze hat seine Sprunggelenks-Verletzung auskuriert
© getty

Mario Götze hat am Sonntagvormittag erstmals nach seiner Verletzung im Super Cup wieder am Mannschaftstraining von Bayern München teilgenommen. Ende August hatte der von Borussia Dortmund zu den Bayern gewechselte Nationalspieler einen Kapselriss davongetragen.

Beim 7:6 nach Elfmeterschießen über den FC Chelsea war Götze von Gegenspieler Ramires gefoult worden.

Diagnose: Kapselriss im rechten Sprunggelenk. Drei Wochen später hat er seine Verletzung auskuriert und konnte am Sonntag nach dem 4:0 der Bayern bei Schalke 04 wieder am Mannschaftstraining teilnehmen. Ein Foto von "Sky Sport News HD" zeigt ihn bei Übungen mit der Reserve.

In dieser Saison bringt es der 21-Jährige Offensivspieler auf zwei Bundesliga-Spiele für die Bayern. Ein Einsatz am Mittwoch im Pokalspiel gegen Hannover 96 kommt aber wohl noch zu früh.

Mario Götze im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung