Cookie-Einstellungen
Fussball

Diouf-Vertrag: H96 braucht Geduld

SID
Mame Diouf ist sich noch nicht sicher, ob er in Hannover bleiben möchte
© getty

Hannover 96 braucht offenbar noch weiter Geduld, um den Vertrag mit Angreifer Mame Diouf zu verlängern. Dirk Dufner zeigt aber Verständnis für die Situation des Stürmers.

"Dass es nicht ganz einfach ist, weil es für den Spieler eine zukunftsweisende Entscheidung ist, ist klar. Mame Diouf hat keinen wirklichen Druck und das müssen wir respektieren", sagte 96-Sportdirektor Dirk Dufner in der NDR2-Bundesligashow vor dem Bundesliga-Spiel bei Bayer Leverkusen.

Diouf war zuletzt immer wieder von Vereinen aus England umworben worden, Hannover zeigte allerdings erst eine Gesprächsbereitschaft ab einer Summe von acht Millionen. Diese wurde wohl bisher nicht geboten.

Mame Diouf im Steckbrief

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung