Cookie-Einstellungen
Fussball

Rummenigge: Weitere Transfers nicht nötig

SID
Karl-Heinz Rummenigge sieht den Kader des FC Bayern München als gut gerüstet
© getty

Karl-Heinz Rummenigge hält nach dem Wechsel von Mario Gomez vom FC Bayern München zum AC Florenz einen weiteren Transfer vorerst nicht für nötig.

"Es ist nichts konkret geplant", sagte der Vorstandsvorsitzende am Dienstag im Trainingslager in Riva del Garda/Italien. Man müsse zunächst auch abwarten, "was sich auf dem Transfermarkt noch ergibt", ergänzte er, "aber wenn etwas sinnvolles auf dem Markt ist, werden wir das intern seriös diskutieren."

Bayern gegen Milan & Co.: Sichere Dir jetzt Tickets für den Audi Cup 2013 in München!

Grundsätzlich scheint auch Trainer Pep Guardiola ohne einen weiteren Angreifer neben Mario Mandzukic und Claudio Pizarro leben zu können. "Wir sind überzeugt, dass wir auch ohne Gomez in der Offensive gut aufgestellt sind, wir haben andere Spieler, die sich Pep dort vorne vorstellen kann", sagte Rummenigge, der mit Guardiola zuvor ein Gespräch geführt hatte. Der neue Trainer hatte bereits betont, dass er aufgrund der personellen Besetzung der Münchner auch "mit einem falschen Stürmer" spielen könne.

Der Bayern-Kader im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung